Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Fußball Shaarawy verdrängt Klose von Platz eins der Torjägerliste
Sportbuzzer Fußball Shaarawy verdrängt Klose von Platz eins der Torjägerliste
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:46 02.11.2012
AC Mailands El Shaarawy bejubelt seinen Treffer gegen Palermo. Quelle: Franco Lannino
Anzeige

Rom (dpa) - AC Mailands Stürmer Stephan El Shaarawy hat mit seinem siebten Saisontor in der italienischen Fußball-Meisterschaft Miroslav Klose von Platz eins der Torjägerliste verdrängt.

Am zehnten Spieltag der Serie A rettete der 20-Jährige Milan in Palermo mit seinem Treffer zum 2:2-Ausgleich in der 80. Spielminute zumindest einen Punkt. Der deutsche Nationalstürmer Klose (Lazio Rom) und Edinson Cavani (SSC Neapel) folgen mit je sechs Treffern auf Rang zwei der Torjägerliste.

Vize-Meister Milan hatte bei US Palermo bereits mit 0:2 zurückgelegen. Die Sizilianer waren kurz vor der Pause durch einen Elfmeter von Fabrizio Miccoli in Führung gegangen, Franco Brienza erhöhte in der 47. Minute. Der Deutsch-Italiener Riccardo Montolivo (69.) sorgte für den Anschlusstreffer, El Shaarawy für den Ausgleich.

Milan-Coach Massimiliano Allegri war mit der Punkteteilung zufrieden - Silvio Berlusconi dagegen nicht: Wie die „Gazzetta dello Sport“ berichtete, soll der Club-Besitzer Vize-Präsident Adriano Galliani noch im Stadion angerufen und sich über Allegris „übertrieben viele und unnötige Wechsel des Spielsystems“ beschwert haben. Mit elf Punkten rangiert Milan nur im Mittelfeld der Serie A.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der FC Arsenal ist mit einem irrwitzigen 7:5 (4:4, 1:4) in das Viertelfinale des englischen Liga-Pokals eingezogen.

02.11.2012

Der AC Mailand hat die nächste Niederlage in der italienischen Fußball-Meisterschaft abgewendet. Der Ex-Champion kam nach einem 0:2-Rückstand noch zu einem 2:2 (0:1) bei US Palermo.

02.11.2012

Die Bundesligisten aus Dortmund, Schalke, Mainz, Freiburg und Augsburg sind beim DFB-Pokal ins Achtelfinale eingezogen.

02.11.2012
Anzeige