Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Fußball Spiel von Lyon in Bastia nach Ausschreitungen abgebrochen
Sportbuzzer Fußball Spiel von Lyon in Bastia nach Ausschreitungen abgebrochen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
01:42 17.04.2017
Anzeige

Bastia (dpa) – Wegen wiederholter Ausschreitungen beim  Fußball-Auswärtsspiel von Olympique Lyon beim SC Bastia ist die Partie abgebrochen worden. Zu einem ersten Vorfall war es noch vor Spielbeginn gekommen. Rund 50 Fans der korsischen Gastgeber hatten den Rasen im Stade Armand-Cesari gestürmt und Lyon-Spieler angegriffen, die sich aufwärmten. Die Partie war mit rund 50 minütiger Verspätung angepfiffen worden. Am Ende der ersten Halbzeit kam es dann erneut zu Auseinandersetzungen. Danach beschloss der Profiliga-Verband, das Spiel endgültig abzubrechen.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Schalke hat sich vier Tage vor dem Europa-League-Rückspiel in Amsterdam kräftig blamiert und erstmals eine Bundesliga-Niederlage in Darmstadt eingesteckt. In der Nachspielzeit wurde der Kampf des designierten Absteigers mit dem dritten Rückrundensieg belohnt.

16.04.2017

Darmstadt 98 hat den vorzeitigen Bundesliga-Abstieg abgewendet und dem FC Schalke 04 einen großen Sprung Richtung Europa-League-Plätze verbaut. Durch Tore von Mario Vrancic in der 11.

16.04.2017

Der SV Darmstadt 98 hat den vorzeitigen Abstieg aus der Fußball-Bundesliga vermieden und den Schalker Hoffnungen auf einen Europapokalplatz einen deutlichen Dämpfer verpasst.

16.04.2017
Anzeige