Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Fußball Timo Hildebrand beendet seine Profi-Karriere
Sportbuzzer Fußball Timo Hildebrand beendet seine Profi-Karriere
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:22 29.03.2016
Anzeige
Berlin

Nach 17 Jahren Profi-Fußball ist endgültig Schluss: Der siebenmalige Nationalspieler und ehemalige Bundesliga-Torwart Timo Hildebrand hat seine Laufbahn beendet. Er werde sein Hauptaugenmerk auf Marketing und Sponsoring legen, teilte der 36-Jährige mit. Er arbeitet künftig für eine Kommunikationsagentur. In der Bundesliga bestritt Hildebrand insgesamt 301 Partien. Bereits mit 21 war er Stammtorwart beim VfB Stuttgart. Von 2004 bis 2007 war Hildebrand siebenmal in der Nationalmannschaft zum Einsatz gekommen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft wird ohne eine klare Rangfolge hinter dem als Nummer 1 gesetzten Weltmeister Manuel Neuer in die Europameisterschaft gehen.

29.03.2016

884 Minuten ohne Gegentor, deutscher Meister und WM-Dritter. Nach 17 Jahren verkündet Timo Hildebrand das Ende seiner Profi-Karriere. Ganz ohne Fußball wird sich seine Zukunft nicht gestalten - der 36-Jährige wechselt jedoch die Seiten.

30.03.2016

Dem Fehlstart ins EM-Jahr will die Nationalelf ein erfolgreiches Spiel gegen Angstgegner Italien folgen lassen. Mario Götze darf sich in seiner Wahlheimat präsentieren. Im Tor wird eine Alternative zu Neuer getestet. Löw könnte bei der Aufstellung mächtig überraschen.

29.03.2016
Anzeige