Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Fußball Verletzter BVB-Profi Marc Bartra verfolgt Spiel im TV
Sportbuzzer Fußball Verletzter BVB-Profi Marc Bartra verfolgt Spiel im TV
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:42 12.04.2017
Anzeige
Dortmund

Der verletzte Dortmunder Fußballprofi Marc Bartra will das Champions-League-Spiel der Borussia am Abend gegen AS Monaco im Fernsehen verfolgen „und drückt seinen Teamkollegen die Daumen“. Das sagte Mediendirektor Sascha Fligge, der den Spanier Bartra zusammen mit Sportdirektor Michael Zorc im Krankenhaus besucht hat. „Er war sichtlich gerührt, dass ihn so viele Teamkollegen und Verantwortliche seit gestern besucht haben“, hieß es. Bartra hatte sich gestern bei dem Sprengstoffanschlag einen Bruch der Speiche sowie Fremdkörper-Einsprengungen am rechten Handgelenk zugezogen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Polizei hat im Zusammenhang mit dem mutmaßlichen Terroranschlag auf den BVB-Mannschaftsbus einen Islamisten als Tatverdächtigen festgenommen.

12.04.2017

Der Bombenanschlag von Dortmund hat auch Schalkes Spieler geschockt. Dennoch haben sie eine sportliche Mission: Es sind theoretisch nur noch fünf Spiele bis zum Titel in der Europa League.

12.04.2017

Der beim Sprengstoffanschlag auf den Mannschaftsbus von Borussia Dortmund verletzte Marc Bartra ist auf dem Wege der Besserung.

12.04.2017
Anzeige