Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Fußball WM 2006: DFB räumt Ungereimtheiten um Zahlung an FIFA ein
Sportbuzzer Fußball WM 2006: DFB räumt Ungereimtheiten um Zahlung an FIFA ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:16 16.10.2015
Anzeige
Frankfurt

Rund um die Fußball-WM 2006 in Deutschland sind Ungereimtheiten um eine Millionen-Zahlung des deutschen Organisationskomitees an den Weltverband FIFA aufgetaucht. Das hat der Deutsche Fußball-Bund in einer Pressemitteilung selbst eingeräumt. Dem DFB seien „Hinweise bekannt geworden, dass im April2005 eine Zahlung des Organisationskomitees der WM 2006 in Höhe von 6,7 Millionen Euro an die FIFA geleistet wurde. Das Geld sei möglicherweise nicht dem angegebenen Zweck entsprechend verwendet worden.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die englische Premier League gilt als einer der härtesten Ligen der Welt. Nur eine Woche hatte Jürgen Klopp Zeit, sein neues Team Liverpool FC auf Kurs zu bringen. Ausgerechnet bei Tottenham Hotspur in London steht sein Debüt bevor - ein schwerer Gang.

16.10.2015

Einer der ganz Großen des europäischen Fußballs tritt ab. Raúl, einst Ikone von Real Madrid, dann Publikumsliebling auf Schalke will im November seine einzigartige Karriere beenden. Er gewann fast alles, nur im Nationaltrikot kamen die Titel erst nach seiner Ära.

16.10.2015

Allen Beteuerungen zum Trotz: Die UEFA wird sich mit der Frage nach Alternativen zu Michel Platini beschäftigen (müssen). Zwar sprachen die europäischen Vertreter ihrem suspendierten Präsidenten vorerst das Vertrauen aus, doch im Hintergrund wird eifrig debattiert.

16.10.2015
Anzeige