Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Lübeck Cougars Cougars-Casting mit 41 Talenten
Sportbuzzer Lübeck Cougars Cougars-Casting mit 41 Talenten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:13 14.10.2017
Cougars-Marketingchef Sascha Knappe (l.) mit dem neuen Cheftrainer Joe Roman am Rande des Tryouts. Quelle: Foto: Hfr
Anzeige
Lübeck

Als Mark Holtze, Sportlicher Leiter der Cougars, um 13 Uhr damit begonnen hatte, die einzelnen Trainingsstationen aufzubauen, wusste er noch gar nicht, was ihn und seine Trainerkollegen erwarten würde. Doch 60 Minuten später hatten Holtze, Philipp Stursberg, Jamie Dale, Christian Thielck & Co. jede Menge zu tun, um die dreieinhalb Dutzend Kandidaten zu beschäftigen und zu beobachten, vielen von ihnen die allerersten Schritte in einer ganz neuen Sportart zu erklären.

Die Cougars hatten zum großen Tryout geladen, und 41 potenzielle Neu-Footballer kamen auf den Kunstrasen am Buniamshof. Mittendrin sogar ein internationaler Gast: Der 18-jährige Aaron Jackson, der mit seinen Eltern extra aus London angereist war, um bei den Lübecker Berglöwen vorzuspielen.

„Im Herrenbereich ist das Interesse größer als wir es uns erhofft hatten, bei der Jugend hätte ich mir etwas mehr erhofft“, sagte Stursberg, während er den Neulingen immer wieder Tipps gab, wie man einen Football richtig fängt. Die Berglöwen-Coaches hoffen nun, dass beim zweiten großen Probetrainingstag am 28. Oktober neben den Erwachsenen auch mehr Jugendliche den Weg auf den Kunstrasenplatz am Buni finden.

Weniger Nachhilfe brauchte der britische Trainingsgast Aaron Jackson. Der 18-Jährige hat bereits in der Jugend der Essex Spartans gespielt. „In Deutschland wird aber auf einen ganz anderen Niveau gespielt. Hier habe ich viel bessere Möglichkeiten, mich sportlich weiterzuentwickeln“, sagt der 1,88 m große und 115 kg schwere Athlet, der in seiner Heimat vor allem in der Offense- und Defense-Line gespielt hat.

Jacksons Eltern unterstützen das Projekt, haben ihren Sohn auch jetzt nach Lübeck begleitet. Gut möglich also, dass der Cougars-Nachwuchs 2018 mit britischer Verstärkung aufläuft. Denn ein Jahr kann der 18-Jährige noch im U19-Bereich spielen – und das ist auch Jacksons Plan. Mit dem Berglöwen-Trikot hat er sich auf jeden Fall schon angefreundet, wollte das rote Jersey mit der Nummer 90, das er zum Größen-Test anprobiert hatte, am liebsten gar nicht wieder ausziehen.

Aber nicht nur der Gast aus England, auch der neue Cougars-Cheftrainer Joe Roman war angetan von dem, was er auf dem Buni sah. „Das Tryout ist unglaublich professionell organisiert. Es ist zu spüren, wie viele Freiwillige ihr Herzblut in den Klub stecken“, sagte der 75-jährige US-Amerikaner. Noch mehr angetan hatte es ihm aber der Kunstrasenplatz am Buni selbst. „Die Anlage ist fantastisch. Für solche Trainingsmöglichkeiten würden einige Erstligisten in Deutschland töten.“

Für Roman war es das erste richtige Kennenlernen mit dem restlichen Trainerstab der Berglöwen, schon vor dem Probetraining hatte man sich intensiv ausgetauscht. „Ich habe nicht vor, hier plötzlich alles auf den Kopf zu stellen und ganz neue Systeme einzuführen. Ich will gemeinsam mit den anderen Coaches die Cougars zu einem besseren Team machen, die Spieler weiterentwickeln“, sagt Roman.

Deshalb ist für den 75-jährigen Abwehr-Spezialisten auch klar, dass Philipp Stursberg Defense Coordinator bleibt und Roman selbst eine Positionsgruppe übernimmt, um dann „gemeinsam mit Philipp an einigen Stellschrauben zu drehen“. Wer die Offense der Lübecker übernimmt, ist dagegen noch nicht geklärt. Einer der Kandidaten ist der erst 24-jährige Alex Burdette, mit dem Roman vergangene Saison bereits in Hildesheim zusammengearbeitet hat.

Von Axel Wronowski

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Neuzugang für die Zweitliga-Footballer der Lübeck Cougars kurz vor dem Jahreswechsel: Mit Sharif Bsharat kehrt ein Eigengewächs nach zwei Jahren in Hamburg Kiel zurück zu den Berglöwen.

30.12.2015

Die Zweitliga-Footballer der Lübeck Cougars können auch weiter auf die Dienste von Runningback Jamie Dale bauen: Der 26-jährige US-Amerikaner geht 2016 in sein viertes Jahr in Lübeck.

05.12.2015

Vor acht Jahren kam er nach Lübeck, nun zieht es ihn wohl endgültig zurück auf die Grüne Insel: Lübecks irischer Cornerback Darragh Farrell (31) verlässt Deutschland — und die Cougars-Footballer.

26.10.2015
Anzeige