Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Sport im Norden 18 Mannschaften kicken in Malente beim Integrations-Cup um 25 000 Euro
Sportbuzzer Sport im Norden 18 Mannschaften kicken in Malente beim Integrations-Cup um 25 000 Euro
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:10 26.07.2018

„Ein Ball, viele Gesichter“ lautet das Motto am Wochenende im Uwe Seeler Fußball Park. Bereits zum zehnten Mal veranstaltet der Schleswig-Holsteinische Fußballverband gemeinsam mit der Sparda-Bank Hamburg über zwei Tage den Sparda-Bank Integrations-Cup. Der Finaltag ist zugleich Zahltag: Für 18 Teams geht’s um die stolze Summe von insgesamt 25000 Euro.

Vereine, die sich in besonderer Form um die Integration von ausländischen Spielerinnen und Spielern verdient gemacht haben, werden seit Jahren in diesem Kontext zielgerichtet finanziell gefördert.

Das Finalturnier der Herren (Ansetzungen s. Termine) wird morgen ab 11 Uhr stattfinden. Favorit auf den Sieg und 3000 Euro Preisgeld ist der zweimalige Gewinner und Oberliga-Meister NTSV Strand 08. „Wir möchten das Turnier natürlich gern zum dritten Mal gewinnen“, sagt Trainer/Manager Frank Salomon, dessen Team eine Woche vor dem Saisonauftakt gegen Regionalliga-Absteiger Eutin 08 am 3. August noch einmal intensiv testen kann. Zweiter Vertreter aus der LN- Region ist der SV Heringsdorf II.

Auch bei den Frauen, die am Sonntag ab 11 Uhr starten, gibt es für das Siegerteam 3000 Euro sowie 2500, 2000, 1500 und 1000 für die Platzierten. Aus der LN-Region sind der TSV Pansdorf und der Eichholzer SV (beide aus der Landesliga Holstein) am Start.

Erstmals dabei sind die A-Junioren, die am Sonntag ab 9.30 Uhr den Auftakt bestreiten. Fünf Teams, darunter die JSG Ostholstein II, verbringen ein Trainingslager in Malente, das mit dem Workshop „Miteinander im Sport“ beginnt. Die Kosten fürs Wochenende mitsamt Übernachtung und Verpflegung tragen die Sparda-Bank und die DFB-Stiftung Egidius Braun.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Reit- und Fahrturnier in Blowatz erlebt die 43. Auflage.

26.07.2018

Landesligist verliert 0:6 / Ex-Coach Axel Rietentiet wird herzlich begrüßt.

26.07.2018

Luisa Lüdtke, Vanessa Selzer und Yasmin Geßner gewinnen in Prora die deutsche Streetsoccer-Meisterschaft ihrer Altersklasse.

26.07.2018