Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Sport im Norden 96 und HSV buhlen um Arsenal-Leihgabe Djourou
Sportbuzzer Sport im Norden 96 und HSV buhlen um Arsenal-Leihgabe Djourou
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:11 25.06.2013
Hamburg und Hannover zeigen Interesse an Djourou. Foto: J. Stratenschulte/Archiv
Anzeige
Hannover

Auf ein öffentliches Feilschen um den bisherigen Leihspieler vom FC Arsenal will sich 96-Sportdirektor Dirk Dufner aber nicht einlassen.

„Den zahlreichen Gesprächen mit seinem Berater und auch mit ihm vor seinem Urlaub entnehme ich, dass er sehr gerne bleiben würde. Wir haben auch signalisiert, dass wir sehr gerne weitermachen wollen. Jetzt müssen wir sehen, ob wir ein für uns finanzierbares Modell finden. Arsenal ist gesprächsbereit“, sagte Dufner, der das HSV-Interesse an Djourou nicht kommentieren wollte, der Nachrichtenagentur dpa.

„Wir sind einfach der bessere Verein“, sagte Dufners HSV-Kollege Oliver Kreuzer in der „Bild“. „Wir würden ihn ausleihen, aber auch kaufen. Hängt davon ab, was Arsenal will.“ Am Dienstag beim offiziellen Trainingsstart von 96 ist Djourou nach dem Ende seines Leihvertrages in Hannover nicht dabei.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die erste Gegnerin auf dem Wimbledon-Rasen könnte ihre Mutter sein. Wenn die 18 Jahre alte Abiturientin Carina Witthöft an diesem Dienstag beim berühmtesten Tennisturnier der Welt ihre Grand-Slam-Premiere feiert, steht auf der anderen Seite des Netzes die mit Abstand älteste Dame im Feld.

25.06.2013

Jochen Schümann hat noch immer Lust auf den America's Cup. Bei einer Pressekonferenz seines Segelteams „Esimit Europa 2“ in Kiel nannte Teamgründer Igor Simčič am Montag die Teilnahme am traditionsreichsten Segelrennen der Welt als ein mögliches sportliches Ziel seiner Crew mit dem 59-jährigen Skipper Schümann.

25.06.2013

Abwehrspieler Marcell Jansen will im nächsten Jahr mit der deutschen Fußball-Nationalmannschaft bei der WM in Brasilien spielen. „Es ist mein Ziel, in Brasilien dabei zu sein.

25.06.2013
Anzeige