Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Sport im Norden ATSV-Comeback: Steinhoff wird Frauen-Trainer
Sportbuzzer Sport im Norden ATSV-Comeback: Steinhoff wird Frauen-Trainer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:32 23.03.2016
Stockelsdorf

Die Trainerfrage bei den Oberliga-Handballerinnen des ATSV Stockelsdorf ist noch rechtzeitig vor den Osterferien geklärt. Matthias Steinhoff, 59-jähriger Betriebswirt aus Bad Schwartau, wird Nachfolger von Andreas Juhra und wechselt vom Ahrensburger TSV (aktuell Tabellenfünfter in der Hamburg-Liga) zurück nach Stockelsdorf. Dort startet Steinhoff im Juni in die Vorbereitung auf die neuen Oberliga-Spielzeit. Der 59-Jährige hatte die Stormarnerinnen im Sommer 2014 übernommen, nachdem er zuvor insgesamt sieben Jahre lang als Jugendcoach für Stockelsdorf im Einsatz war. Seine aktive Handballer-Laufbahn als Torwart (zunächst in der VfL-Jugend, später bei den Männern der Lübecker TS und des VfL Bad Schwartau) hatte der gebürtige Berliner 2004 nach seinem zweiten Kreuzbandriss beendet.

Von rl/oel

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Fußball-SH-Liga, A-Junioren Eintr. Groß Grönau — Eidertal Molfsee 0:2 (0:0). Die Eintracht konnte trotz guter Chancen in der ersten Hälfte nicht verhindern, ...

23.03.2016

Gelungener Großauftrieb am Nørre-Alslev-Ring: Beim Hallenturnier des RuFV Ahrensbök zeigten gut 200 überwiegend jüngere Reitsportler aus Ostholstein und den Nachbarkreisen ...

23.03.2016

Verheißungsvoller Saisonauftakt mit insgesamt 106 Mädels aus acht Lübecker Vereinen: Der Kreisturnverband Lübeck eröffnete das neue Wettkampfjahr mit den Meisterschaften im Pflichtstufen-Turnen.

23.03.2016
Anzeige