Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Sport im Norden Aufsteiger empfängt Absteiger
Sportbuzzer Sport im Norden Aufsteiger empfängt Absteiger
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:25 17.08.2017

Landesliga

SV Todesfelde II – VfL Kellinghusen (heute, 20 Uhr). Mit Kilian Hansen, Lasse Koth, Dominik Lembke und Alexander Tröster muss SVT-Coach Stefan Komm auf vier Spieler definitiv verzichten. Zudem stehen hinter einigen noch Fragezeichen. „Wir wollen dennoch versuchen, eine vernünftige Truppe auf die Beine zu stellen und werden sicherlich auch Unterstützung aus der Ersten erhalten“, relativiert Komm die angespannte Personalsituation. Er sieht die Gäste auf Augenhöhe und peilt den ersten Heimsieg an.

FC Reher/Puls – SV Schackendorf (Sa., 14 Uhr). Nach den hohen Niederlagen (1:8 gegen Phönix, 1:7 gegen Reinfeld) muss der SVS zum SH-Liga-Absteiger, der all seine Saisonspiele gewann und auf Platz zwei rangiert. „Das wird eine ganz schwere Aufgabe, weil wir neun angeschlagene Spieler und dementsprechend wenig Möglichkeiten haben“, erklärt Coach Thomas Dybowski. Sein Team müsse zusammenzustehen, um Zählbares mitzunehmen.

SSC Phoenix Kisdorf – TuS Hartenholm (Sa., 16.15 Uhr). Der Aufsteiger lädt den SH-Liga-Absteiger zum Segeberg-Derby. Beide Klubs sind nicht optimal gestartet. Bei den Gästen steht immerhin ein Sieg zu Buche, die Kisdorfer hingegen kassierten bereits drei Niederlagen. „Ich erwarte ein intensives Spiel, da beide Mannschaften nicht gut gestartet sind. Jetzt im Derby wollen beide unbedingt punkten“, weiß TuS-Coach Bastian Holdorf. Für seine Mannen gelte es, an die Leistung unseres 3:0-Sieges über Travemünde anzuknüpfen: „Wir müssen jetzt nachlegen.“

mare

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Landesliga TSV Pansdorf – GW Siebenbäumen (Sa., 14 Uhr). Nach dem 7:0-Erfolg im Kreispokal gegen Altenkrempe ist der TSV für morgen gerüstet.

17.08.2017

Landesliga Holstein VfB Lübeck II – Oldenburger SV (Sa., 14 Uhr). Das bis gestern Vormittag für 16 Uhr angesetzte Duell mit dem SH-Liga-Absteiger ...

17.08.2017

Die Kicker des Oberliga-Aufsteigers FC Dornbreite haben immer noch am 3:5 gegen den SV Eichede zu „knapsen“. Verständlich.

17.08.2017
Anzeige