Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Sport im Norden Aus für VfL-Läuferabende?
Sportbuzzer Sport im Norden Aus für VfL-Läuferabende?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:34 09.08.2016

Bei der EM in Amsterdam hatte sich Isabell Teegen (SC Rönnau 74) noch mit der europäischen Elite auf der Halbmarathon-Distanz gemessen, wurde im Feld der 90 Frauen zweitbeste Deutsche. Als die 22-Jährige jetzt im Travestadion des VfL Oldesloe über 3000 m nach 9:29,3 Minuten als Vierte ins Ziel kam, waren nur drei Männer schneller. Danach war der 3.

Läuferabend 2016 des VfL Oldesloe Geschichte – und es ist nicht absehbar, ob es 2017 eine Neuauflage der Serie gibt, die ihren Ursprung im Jahr 1972 hat.

Die Läufer kommen aus Schleswig-Holstein, Niedersachsen, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern und Berlin, aber es werden stetig weniger. Zählte man einst beim VfL an den drei Abenden bis zu 800 Teilnehmer, waren es jetzt in der 40. Auflage nur 112. Der erste Laufabend fiel sogar kurzfristig aus. „Der Koordinator für die fünf elektronischen Messanlagen des SHLV hat uns erstmals nach all den Jahren nicht berücksichtigt“, klagt Hubert Woelki, Veranstaltungsleiter der VfL-Athleten. An den weiteren Abenden zählte er dann 64 und 48 Starter. So etwas koste Athleten, auch die Motivation der Helfer lasse nach. Und: Woelki (73) gibt sein Amt unter anderem aus gesundheitlichen Gründen auf – trübe Aussichten für die Läuferabende.

ing

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ausruhen? Nein, das gibt es für Mika Jokschat nicht. Der für den PSV Eutin startende Leichtathlet beginnt am Montag mit der Vorbereitung auf die Deutsche Mehrkampf-Meisterschaft ...

09.08.2016

Nach ihrer Rückkehr von den Deutschen U16-Meisterschaften in Bremen, wo sie sich wie vermeldet im 300-m-Lauf die Bronzemedaille erkämpft hatte, schildert Finja Rattunde ...

09.08.2016

Der sportliche Erfolg war zwar begrenzt, die Eindrücke und Erfahrungen der 47 Kinder und Jugendlichen der Fußballsparte des Büchen-Siebeneichener SV dafür umso größer: ...

09.08.2016
Anzeige