Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Sport im Norden Basketball: Lynx verpassen Playoffs trotz Derbyerfolg
Sportbuzzer Sport im Norden Basketball: Lynx verpassen Playoffs trotz Derbyerfolg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:22 18.01.2016

Der Countdown läuft für die U16-Korbjäger in der Jugend-Bundesliga: Während die Baskets Akademie Weser-Ems (aktuell 16:2 Punkte) und die Hamburg Sharks (14:4) ihre Hauptrunden-Tickets bereits vor dem vorletzten Vorrunden-Spieltag gelöst hatten, qualifizierten sich nun auch die Piraten Hamburg als drittes und letztes Nord-Team durch ein überraschendes 77:58 gegen die bis dato makellosen Oldenburger „Akademiker“ mit 10:8 Punkten vorzeitig für die JBBL-Playoffs. Die Lübeck Lynx könnten nach ihrem 69:52 (41:27) gegen Rendsburg mit nun 8:10 Zählern zwar durch einen weiteren Sieg am letzten Vorrunden-Spieltag bei den Sharks Hamburg (So., 11 Uhr) auch noch auf zehn Zähler kommen. Aber da sie im direkten Vergleich mit den Piraten (daheim 71:64 gewonnen, auswärts 64:84 verloren) den Kürzeren ziehen, würde ihnen im Fernduell um Rang drei auch ein Patzer der „Freibeuter“ in Rendsburg nichts mehr nützen.

oel

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Tischtennis-Landesmeisterschaften in Trittau wurden vom TSV Schwarzenbek dominiert, dessen Teilnehmer gleich viermal ganz oben auf dem Siegerpodest standen.

18.01.2016

Mit dem 7:2 gegen Erfurt holen Timmendorfs Eishockey-Cracks wichtige Zähler für den Oberliga-Erhalt — Kenneth Schnabel glänzt mit Dreierpack, Verteidiger Cory Melkert bereitet beim Heimdebüt vier Tore vor.

18.01.2016

Beim eigenen „Rudi- Herzog-Pokal“ in der Stormarnhalle hatten sie vor Wochenfrist einen Platz auf dem Siegerpodest als Vierter knapp verpasst, nun aber sorgten die ...

18.01.2016
Anzeige