Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Sport im Norden Beachhandball-Cup kompakt
Sportbuzzer Sport im Norden Beachhandball-Cup kompakt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:10 22.06.2017

Teams: Mit insgesamt 170 Mannschaften (130 Männer- und Frauenteams, 30 Jugendmannschaften sowie 10 Schulteams) auf 11 Spielfeldern verzeichnet der Travemünder Beach- Cup in der 16. Auflage einen Melderekord. Als stolzer Orga- und Spielleiter meint Marcus Ploog im Rückblick: „Bei der Premiere 2002 waren es 20 Teams auf vier Feldern . . .“

Titelverteidiger: Die „Cellebration Revival Raubmöwen & Friends“ wollen als treffsichere Ex-Travemünderinnen zum dritten Mal den Damen-A-Pokal holen, die „Lifeguards Porta“ aus Nordrhein-Westfalen erneut bei den A-Männern gewinnen. Und die „Cool Runnings“ aus Neumünster hoffen im Jamaika-Look wieder auf den Sieg in der Party-Pokal-Wertung.

Torejagd: Ein Beachhandball-Team umfasst 3 Feldspieler und einen Torwart. Erzielt der einen Treffer aus dem eigenen Torraum, zählt er doppelt – genauso wie Kempa-Tricks, verwandelte 6-m-Strafwürfe und Treffer nach einer 360-Grad-Drehung. Beide Halbzeiten werden separat mit je einem Punkt gewertet. Bei Gleichstand erfolgt ein Shoot-Out.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

32 Leichtathleten aus der LN-Region kämpfen in Berlin um Nord-Titel.

22.06.2017

Der Landesfußballverband MV ermittelt an diesem Wochenende in Güstrow die Landesmeister der E-und F-Junioren. Die Endrunde der E-Junioren beginnt morgen um 10.00 Uhr im Niklotstadion.

22.06.2017

Zwei Titel für Junioren des FC Anker Wismar.

22.06.2017
Anzeige