Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Sport im Norden Bleiben FCD und Phönix am Drücker?
Sportbuzzer Sport im Norden Bleiben FCD und Phönix am Drücker?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:10 30.08.2018

Landesliga Holstein

TSV Pansdorf – FC Dornbreite (heute, 18.30 Uhr). Nach dem 8:1-Brustlöser gegen Wankendorf will der FCD heute nachlegen. „Freitagabendspiele haben einen besonderen Charakter. Wir freuen uns darauf“, betont Trainer Sascha Strehlau, muss aber auf Teuber, Lange (urlaubshalber), Burkhardt (dienstlich verhindert), Tietz und Capli (beide verletzt) verzichten.

1. FC Phönix – Heikendorfer SV (Sa., 15 Uhr). Da Nippert und Saar wieder mittrainieren, kann Coach Denny Skwierczynski fast aus dem Vollen schöpfen. Lediglich Sweiti (Urlaub) und Lening (Aufbau) fehlen noch. Nach vier Siegen aus fünf Spielen will Phönix seinen Lauf fortsetzen, auch wenn die Gäste zuletzt mit zwei Siegen reichlich Selbstvertrauen tankten.

Oldenburger SV – Lübecker SC (Sa., 15 Uhr). „Wir müssen die vielen individuellen Fehler abstellen“, erklärt LSC- Coach Andreas Beyer im Rückblick aufs 0:7 gegen Reinfeld. Im Gastspiel beim Dritten fehlen ihm Schmalfeld (beruflich), van der Engel (Urlaub) und Caliskan (verletzt). Möllner, Kreutzfeldt und Karakurt sind angeschlagen.

TSV Wankendorf – TSV Travemünde (So., 15 Uhr). Monte-Coach Axel Junker fordert nach fünf Pleiten (inklusive Kreispokal): „Wir müssen uns endlich zerreißen und Vollgas geben!“ Außer Kamke (Ermüdungsbruch), Mielke (Kreuzbandriss) und Dogan (Adduktorenzerrung) fehlen jedoch auch Witt und Staackmann (Urlaub).

fh/rmü

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die E-Jugend-Fußballerinnen der TSG Wismar haben in Vorbereitung auf die neue Saison das Turnier des SV Blau-Weiß Grevesmühlen gewonnen. Wismar und Grevesmühlen stellten jeweils zwei Teams.

30.08.2018

Die „Grüne Saison“ der Reiter neigt sich ihrem Ende zu. Aber bevor die Hallensaison in wenigen Wochen beginnt, steht noch das traditionelle Spring- und Dressurturnier morgen in Oberhof an.

30.08.2018

Aus im Landespokal, Fast-Blamage im Kreispokal, in der Oberliga nur fünf Punkte aus fünf Spielen: Eutin 08 sucht nach dem großen Umbruch nach dem Regionalliga-Abstieg noch seine Form.

30.08.2018