Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Sport im Norden Bundestrainer Heuberger verzichtet bei WM auf Hamburger Kraus
Sportbuzzer Sport im Norden Bundestrainer Heuberger verzichtet bei WM auf Hamburger Kraus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:49 21.12.2012
Kraus ist bei der WM 2013 nicht dabei. Foto: Jens Wolf/Archiv
Anzeige
Leipzig

„Ich weiß um Michaels Möglichkeiten, aber ich vertraue auf der Position Rückraum Mitte auf die in der aktuellen Formation eingespielten Michael Haaß und Martin Strobel“, sagte Heuberger. Der 48-Jährige berief derweil 17 Spieler, die sich ab dem 27. Dezember in der Sportschule Steinbach auf die WM vorbereiten.

Angeführt wird das Team von Kapitän Oliver Roggisch (Rhein-Neckar Löwen). Debütanten bei einer internationalen Meisterschaft sind die Wetzlarer Steffen Fäth, Tobias Reichmann und Kevin Schmidt, der Magdeburger Stefan Kneer, Hannovers Torwart Martin Ziemer und Steffen Weinhold (SG Flensburg-Handewitt). Zuvor hatten die Flensburger Holger Glandorf und Lars Kaufmann, wie Kraus Weltmeister von 2007, aus gesundheitlichen Gründen auf die erneute WM-Teilnahme verzichtet.

Die WM findet vom 11. bis 27. Januar in Spanien statt. Deutschland trifft in der Gruppe A auf Titelverteidiger Frankreich, Argentinien, Brasilien, Tunesien und Montenegro.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die zweimaligen deutschen Paarlauf-Meister Maylin Hausch und Daniel Wende haben ihren Start bei den nationalen Meisterschaften am Wochenende in Hamburg abgesagt.

21.12.2012

Der vor knapp drei Monaten beurlaubte André Schubert hat seinen Trainer-Nachfolger beim Fußball-Zweitligisten FC St. Pauli gelobt. „Natürlich bin ich enttäuscht, dass ich nicht weitermachen durfte.

21.12.2012

Boxweltmeister Wladimir Klitschko muss bis zum 26. Februar 2013 gegen WBA-Champion Alexander Powetkin aus dem Sauerland-Stall zur Pflichtverteidigung antreten. Das hat die World Boxing Association (WBA) am Mittwochabend festgelegt.

21.12.2012
Anzeige