Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Sport im Norden DM-Bronze für Benita Kappert
Sportbuzzer Sport im Norden DM-Bronze für Benita Kappert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:10 05.07.2017
Lage

Mit 17 Talenten war der Schleswig-Holsteinische Leichtathletik Verband (SHLV) bei den Deutschen Meisterschaften der Schüler im Blockwettkampf vertreten, am Ende gab es bei den Titelkämpfen in Lage neben vielen neuen DM-Eindrücken auch zwei Bronzeplaketten zu bejubeln.

Eine davon ging im Block Lauf der M14-Jugend an Tristan Becker vom TSV Klausdorf (2543 Punkte), die andere an Benita Kappert (W15), die sich im Block Sprint/Sprung nach der letzten Disziplin unendlich lange Minuten gedulden musste, bis feststand: Das Talent vom SC Wentorf hatte mit 2856 Punkten Platz drei erreicht – und das nur vier Punkte hinter der Silbermedaillengewinnerin Sarina Brockmann (TV Löhne-Bhf.). Klare Siegerin wurde Jenna Fee Feyerabend vom TV Groß-Gerau mit 3004 Punkten.

Benita Kappert war mit 2646 Punkten gemeldet. Nach diversen Kalkulationen des Möglichen stand plötzlich die Zahl 2850 im Raum. Aber dafür müsste alles passen. „Irgendwie hatte ich da so ein Gefühl“, verriet Coach Michael Arndt später. Und es passte alles.

bo

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Stormarns Turnerinnen mit zwölf Podestplätzen in bei LEM in Wedel.

05.07.2017

Mit 17 Athleten war der Schleswig-Holsteinische Leichtathletik Verband bei den Deutschen Meisterschaften der Schüler im Blockwettkampf vertreten, am Ende gab es ...

05.07.2017

Bei der Tischtennis-Bezirksrangliste in Pansdorf war Schwarzenbeks Julia Braasch bei den Schülerinnen B (U13) nicht zu stoppen.

05.07.2017
Anzeige