Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Sport im Norden Doppeltes Saisonfinale für Todesfelde
Sportbuzzer Sport im Norden Doppeltes Saisonfinale für Todesfelde
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:30 17.05.2018

Oberliga

TSV Wankdendorf - SV Todesfelde (Sa., 16.00). Für den SV Todesfelde stehen über Pfingsten die letzten beiden Pflichtspiele der Saison an. Nach dem letzten Ligaspiel beim abgeschlagenen Tabellenschlusslicht TSV Wankendorf wartet am Pfingstmontag (15.30 Uhr) das Kreispokalfinale in Nahe gegen den dort heimischen Verbandsliga-Letzten. „Wie jede Saison möchte man mit einem guten Gefühl ’rausgehen. In Wankendorf kann es aber gefährlich sein, obwohl sie bisher nur vier Punkte geholt haben. Man kann sich gegen solche Mannschaften schnell blamieren“, weiß

Todesfeldes Sportlicher Leiter Markus Weber. Personell haben die Segeberger kaum noch Alternativen. „Alles was laufen kann, muss über Pfingsten auf die Zähne beißen. Wir müssen konzentriert bleiben und kämpferisch dagegenhalten. Zum Abschluss können wir am Montag dann hoffentlich etwas in den Händen halten“, so Weber. Mit einem Sieg gegen Wankendorf und Patzern der direkten Konkurrenz wäre sogar noch der sechste Tabellenplatz möglich.

mare

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Oberliga SH NTSV Strand 08 – FC Dornbreite (Sa., 14 Uhr, Strand-Arena).

17.05.2018

Beim „DalkeMan“ in Gütersloh beginnt für die Triathletinnen des TSV Bargteheide am Sonntag ihre dritte Saison in der 2. Bundesliga Nord, nach Rang vier in der vergangenen Saison.

17.05.2018

Oberliga SH NTSV Strand 08 – FC Dornbreite (Sa., 14 Uhr, Strand-Arena).

17.05.2018
Anzeige