Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Sport im Norden Duo für Deutsche Meisterschaft qualifiziert
Sportbuzzer Sport im Norden Duo für Deutsche Meisterschaft qualifiziert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:19 22.03.2016
Die Schwarzenbeker Manja Oldhaver und Moritz Naß sicherten sich bei den Nord-Meisterschaften in Hamburg die Teilnahme an den Deutschen Meisterschaften der Altersklasse U22 im Mixed. Quelle: Tim Meyer
Hamburg

Das Badminton-Mixed Moritz Naß und Manja Oldhaver vom TSV Schwarzenbek hat sich als Viertelfinalist der Norddeutschen U22-Meisterschaft in Hamburg für die Deutsche Meisterschaft qualifiziert Im Hamburger Landesleistungszentrum „Alter Teichweg“ waren die Schwarzenbeker ohne Setzplatz an den Start gegangen. In der ersten Runde wartete mit der Paarung Justus Jäde/Lena Moses (VfB/SC Peine/BV Gifhorn) eine machbare, aber keinesfalls einfache Aufgabe. Den Lauenburgern gelang es, den Niedersachsen ihr Spiel aufzuzwingen und das Match recht deutlich mit 21:16, 21:12 für sich zu entscheiden.

Im Achtelfinale kam es zum Duell mit den an Position vier/sechs gesetzten Markus Jaschke/Josie David (BC Matchpoint Berlin/SG Empor Brandenburger Tor). Manja und Moritz machten ein hervorragendes Spiel und konnten vor allem ihre Chancen im Angriff optimal nutzen, so dass sie am Ende mit 22:20 und 21:18 als Sieger vom Feld gingen. Der Einzug ins Viertelfinale bedeutete gleichzeitig die Qualifikation für die Deutschen Meisterschaften, die vom 15. bis 17. April in Peine ausgetragen werden.

Im Viertelfinale wartete mit den an Position zwei/drei gesetzten Lukas Behme/Lea Dingler (VfB/SC Peine/BV Gifhorn) noch einmal eine deutlich schwerere Aufgabe. Nach verlorenem ersten Satz (12:21) gelang es den Schwarzenbekern zur Überraschung der gesamten Halle, den zweiten Durchgang hauchdünn mit 30:28 für sich zu entscheiden. Leider konnten sie das hohe Tempo nicht bis zum Ende mitgehen und unterlagen im Entscheidungssatz mit 14:21.

Im Dameneinzel hatte Schwarzenbeks Liv Kreutzer Lospech und musste in der ersten Runde gegen die an Position zwei gesetzte Kira Veldmann (SV Veldhausen) antreten und unterlag relativ deutlich in zwei Sätzen. Manja verlor in drei Sätzen gegen Lena Moses, Moritz musste sich Malte Zastrow (BSC 95 Schwerin) ebenfalls im Entscheidungssatz geschlagen geben.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Sieks Tischtennis-Ass scheitert knapp in Gruppenphase.

22.03.2016

SH-Liga-Handballerinnen gewinnen 24:19 bei Slesvig IF — Platz 4 als Saisonziel.

22.03.2016

Bei den Hamburger Landesmeisterschaften mit dem Zimmerstutzen haben die Hamwarder Schützen vier Titel geholt.

22.03.2016
Anzeige