Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Sport im Norden Duo zahlt Lehrgeld
Sportbuzzer Sport im Norden Duo zahlt Lehrgeld
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:16 22.11.2016

SH-Liga, Männer

TuS Lübeck – TSV Kronshagen 20:31 (11:11). „Es macht keinen Sinn, eine Taktik auszugeben, wenn die Einstellung nicht stimmt. Das war heute der Fall“, grollte TuS-Trainer Daniel Friedrichs.

Ohne Leidenschaft im Angriff, ohne Kampf in der Deckung: Ein 11:11 zur Pause sprach für das flaue Spiel. Doch während „Crowntown“ danach das Tempo forcierte und auf 23:15 (46.) davonzog, passierte beim TuS 93 so gut wie nichts. „Das ist so nicht akzeptabel“, stellte Friedrichs auch beim Montagstraining klar, bei dem die Mannschaft ihre Fehler einräumte. Erschwerend kam hinzu, dass Benny Müller das TuS-Lazarett mit gebrochener Mittelhand vergrößerte.

TuS Lübeck: Landt, Gauger - Molge (5/1), C. Frädrich, (4), Lund (4/2), Khotsakit, Boysen, Deelmann (je 2), Litzenroth (1), Müller, M. Manthe, Lühr.

HSG Tarp-Wanderup – ATSV Stockelsdorf 38:34 (21:16). Mit seinem Angriff konnte Trainer Fabian Jäger noch zufrieden sein, nicht jedoch mit der Abwehrleistung. Dabei legte „Stodo“ in der Treenehalle eine 7:4-Führung (10.) vor, die jedoch weder ausgebaut noch gehalten werden konnte. Mit einfachen Toren schaffte Tarp bereits bis zur Pause die Wende. Danach war dem ATSV hoch anzurechnen, dass er nie aufsteckte. Beim 25:26 (41.) durch Jan Hunger waren die Gäste wieder dran, konnten den Spieß aber nicht mehr umdrehen. Tarp hatte auf alles eine Antwort, und für Stockelsdorf blieb nur die Erkenntnis: „Wieder eine Niederlage, die nicht notwendig war.“

ATSV Stockelsdorf: Ewers, Hein - Deckwerth (8), Warschun (8/3), F. Manthe (5), Hunger, Lund, Grotzky (je 4), Kermel (1), Wilts, Thiesen, Reiß, Weiß, Steinhoff.

rl

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Klützer VolleyBulls kassieren erste Saison-Niederlage in der Landesklasse.

22.11.2016

U19-Fußballer des VfB Lübeck und SV Eichede in der Regionalliga zum Siegen nicht treffsicher genug.

22.11.2016

Wahlstedts Handballer landen trotz Personalsorgen fünften Sieg im fünften Spiel.

22.11.2016
Anzeige