Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Sport im Norden E-1-Junioren des FC Anker spielen jetzt eine Altersklasse höher
Sportbuzzer Sport im Norden E-1-Junioren des FC Anker spielen jetzt eine Altersklasse höher
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:10 31.07.2018
Wismar/Grevesmühlen

Noch gibt es keine Nachwuchssorgen bei den jüngsten Kickern im Kreisfußballverband (KFV) Schwerin-Nordwestmecklenburg, auch wenn die Zahl der Mannschaften in der bevorstehenden Saison im Vergleich zur abgelaufenen Spielzeit gesunken ist. 2017/18 waren nicht weniger als 137 Teams von der E- bis zur C-Jugend im Spielbetrieb unterwegs, jetzt sind es noch 100.

20 Mannschaften umfasste die C-Junioren-Kreisoberliga, gespielt wurde in zwei Staffeln. Im Duell der beiden Staffelsieger setzte sich der Schweriner SC II durch, der auch Hallenkreismeister im Futsal und Pokalsieger wurde. Aufgrund von Spielermangel mussten der Burgsee-Verein Schwerin II und der FC Schönberg III ihre Mannschaften abmelden.

Die Kreisoberliga der D-Junioren startete mit zehn Mannschaften in das Spieljahr – in einer Staffel mit Hin und Rückspiel auf verkürztem Großfeld. In einem engen „Rennen“ setzte sich der Burgsee- Verein Schwerin durch, der sich auch die Futsal-Kreismeisterschaft sicherte. Pokalsieger wurde der PSV Wismar. In der D-Junioren- Kreisliga (15 Teams) war die SG Lübstorf/Bad Kleinen Spitze.

In der E-Junioren-Kreisoberliga (11 Mannschaften) dominierte der FC Anker Wismar als Kreismeister und Pokalsieger. Mit dem jüngeren Jahrgang belegten Anker II und der FC Mecklenburg Schwerin II die Plätze zwei und drei. Futsal-Kreismeister wurde der PSV Wismar, während der FC Anker und dessen Reserve in der Landesspielrunde auf den Rängen zwei und fünf landeten. In der Kreisliga der E-Junioren spielten 28 Mannschaften in drei Staffeln. „Dabei wurden erstmals alle Teams des jüngeren Jahrgangs in eine Staffel eingeteilt“, informiert KFV-Jugendobmann Daniel Voigt. Die F-Junioren gingen mit 33 Mannschaften in drei Staffeln an den Start. Gespielt wurde im Fairplay- Liga-Modus mit Spielbegleiter. Bei den Jüngsten wurden keine Ergebnisse mehr veröffentlicht.

In der kommenden Saison spielen in der C-Junioren-Kreisoberliga sieben Mannschaften, der Kreismeister wird in drei Runden ermittelt. Außerdem gibt es in dieser Altersklasse eine Kreisoberliga als Sonderliga, in der zehn Mannschaften auf verkürztem Großfeld mit Hin und Rückspiel den Staffelsieger ermitteln.

Die D-Junioren-Kreisoberliga umfasst in der neuen Saison elf Mannschaften. Auch hier gibt es Hin- und Rückspiel auf verkürztem Großfeld. Da viele Teams die Überlegenheit der E 1 des FC Anker Wismar als erdrückend empfanden, wurde eine Lösung gesucht und gefunden. „Wir haben mit den Verantwortlichen in Wismar gesprochen und uns darauf verständigt, dass die E 1 des FC Anker am Spielbetrieb der D-Junioren teilnimmt“, berichtet Voigt. Gleichzeitig wird den Anker-E1-Junioren aber ermöglicht, sich in ihrer Altersklasse für die Landesspielrunden zu qualifizieren. Die D-Junioren-Kreisliga umfasst 15 Mannschaften in einer Staffel, der Staffelsieger wird in einer einfachen Runde ermittelt.

In der E-Junioren-Kreisoberliga gibt es zehn Mannschaften in einer Staffel (Hin- und Rückspiel). Die E-Junioren-Kreisliga spielt in zwei Staffeln à zwölf Mannschaften, der Staffelsieger wird in Hin- und Rückspiel ermittelt. In der F-Junioren-Kreisliga gibt es wie im Vorjahr drei Staffeln à elf Teams. Es werden erneut keine Ergebnisse veröffentlicht, aber nach jeweils zwei Spieltagen wird es eine Information auf der Homepage des KFV geben.

Burkhard Ehlers

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Landesklasse- Fußballer des Mulsower SV – in der kommenden Saison Kontrahent des VfL Blau-Weiß Neukloster – suchen nach ihrer Form.

31.07.2018

Trainer Christoph Nisius hat mit den Drittliga-Handballerinnen der TSG Wismar viel vor.

31.07.2018

Der AOK „Aktiv Strand“ geht nach seiner erfolgreichen Premiere im vergangenen Jahr zum zweiten Mal „On Tour“ und macht am 15.

31.07.2018