Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Sport im Norden Eintracht bejubelt 2:1
Sportbuzzer Sport im Norden Eintracht bejubelt 2:1
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:22 23.11.2016

. Die Fußball-C-Junioren von Eintracht Segeberg haben Flensburg 08 in der Schleswig-Holstein-Liga mit 2:1 (1:1) bezwungen. Damit heimste der mittlerweile Tabellensechste drei wichtige Punkte imKampf um den Klassenerhalt ein. Trainer Claudius Skiba bezeichnete den Erfolg als verdient, vor allem deshalb, weil die Segeberger die zweite Halbzeit dominierten. Zuvor allerdings gingen die Gäste mit 1:0 (12.) durch Philip Timm in Führung. Noch einmal musste dann Keeper Nick Ziemann eingreifen, um das 0:2 zu verhindern. Danach wendete sich das Blatt und die Eintracht wurde immer besser. Zunächst glich Firat Aydin (27.) mit dem 1:1 bis zur Pause aus, bevor Vadim Burmeister (58.) zum Sieg traf. jz

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

. Bei den Offenen Sprintmeisterschaften der Masters-Schwimmer, bei denen gleichzeit die Kreismeister Ostholsteins auf den langen Strecken ausgeschwommen wurden, ...

23.11.2016

. Mit einem überzeugenden 10:0 über die Ahrensburger SG bleibt Roland Bad Bramstedt mit 6:0 Zählern Tabellenführer in der Luftgewehr-Verbandsliga vor dem SSV Kassau.

23.11.2016

In Abwesenheit der Top-Athleten, die sich bei der Kurzbahn-DM in Berlin auf nationaler Ebene maßen, schwammen bei den Lübecker Stadtmeisterschaften diverse „Nachzügler“zum ...

23.11.2016
Anzeige