Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 7 ° heiter

Navigation:
„Elbdiven“ auf der Suche nach Heimstärke

Mölln „Elbdiven“ auf der Suche nach Heimstärke

LSV-Handballerinnen empfangen THW Kiel. Tills Löwen in Büsum gefordert.

Voriger Artikel
Schmal hofft auf spätes Geschenk
Nächster Artikel
Wieder ein Dreierpack von Clemens Lange

Auf Felix Hirth und seine Löwen wartet in Büsum erneut ein heißes Tänzchen.

Quelle: Staffen

Mölln. Lauenburg — Die Oberliga-Handballerinnen der Lauenburger SV haben die Möglichkeit, in der Tabelle einen großen Schritt nach vorn zu machen: Wenn sie morgen ab 19

Uhr in der Halle am heimischen Hasenberg den THW Kiel bezwingen, können sie den Tabellenfünften überholen. „Der Aufstiegseuphorie der Kielerinnen müssen wir unsere ganze Erfahrung entgegensetzen“, ist das Ziel von LSV-Trainer Rolf Ahrenbog. Ihre Heimstärke müssen die Lauenburgerinnen jedoch erst noch gewinnen, denn bislang gab es in drei Begegnungen erst einen Sieg.

Nach dem fünften Spieltag sind die Männer der HSG Tills Löwen im unteren Tabellendrittel der Schleswig-Holstein Liga angekommen. Morgen geht es für die Truppe von Trainer Dirk Schimmler zum Tabellensechsten TSV Büsum (19.30 Uhr). „Ein Sieg, dann sind wir wieder dran“, bleibt Betreuer Ralf König optimistisch. In der Tat trennen Platz vier bis neun gerade zwei Punkte.

Auswärts haben die Löwen ihre beiden Spiele gewonnen. Auch wenn der Einsatz von Torjäger Molt noch fraglich ist, sind die Löwen in der Krabbenstadt nicht chancenlos.

Beim Landesliga-Aufsteiger Union Oldesloe erwartet Trainer Carmelo Hadeler von seinen Männern der Lauenburger SV morgen ab 18 Uhr einen Sieg. „Nach unserem Sieg im Derby gegen Glinde müssen wir nachlegen, wenn der Abstand zur Spitzengruppe nicht noch größer werden soll“, sagt Hadeler, der über den Gegner, der erst zwei Partien bestritten hat, jedoch relativ wenig weiß.

Seine Mannschaft hat sich jedoch immer besser eingespielt und tritt in Bestbesetzung an.

„Vor dem Gegner habe ich einige Respekt“, sieht sich Trainer Thomas Brodeßer in der Frauen-Landesliga in Malente mit seinem VfL Geesthacht nicht unbedingt in der Favoritenrolle (Sa., 17.30 Uhr). Wohl wissend, dass die Malenterinnen über keinen gefährlichen Rückraum verfügen, bereitet das Tempospiel dem Geesthachter Coach einige Sorgen. „Wenn unser Rückzugsverhalten klappt, sollte sich unsere spielerische Überlegenheit durchsetzen können“, sagt Brodeßer.

Beim Tabellendritten HSG Kalkberg 06 hängen die Trauben bekannt hoch. Die HSG Tills Löwen fährt somit als krasser Außenseiter nach Fahrenkrug (So., 18 Uhr). Für Trainer Jörg Lehmann ist das Ziel, sich so achtbar wie möglich aus der Affäre zu ziehen und endlich einmal konstant über die gesamte Spielzeit zu agieren.

rl

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport im Norden
LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse...

LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse... mehr

Bei SmartBets gibt es die besten Wettquoten für den VfB Lübeck.

Der HSV gewinnt sein wichtiges Heimspiel gegen den SC Freiburg mit 1:0. Schaffen die Hamburger noch den Klassenerhalt?

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Abseits

Peter Intelmann schreibt witzig und tiefsinnig über Fußball.

Sportblog

Ehrlich und authentisch: Die Meinungen unserer Redakteure im Sportblog.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.

Cougars

American Football: Spielberichte und Video.

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.

TSV Travemünde

Alles zu den Handball-Damen der "Raubmöwen".

TSV Trittau

Alles zu den Badminton-Stars beim TSV Trittau.