Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Sport im Norden Elea Linka gewinnt DM-Silber
Sportbuzzer Sport im Norden Elea Linka gewinnt DM-Silber
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:10 29.06.2018
Glänzen in Mölln: Elea Linka (l.) und Lisa Sophie Selle von der SG Stormarn Barsbüttel. Quelle: Foto: Hfr
Mölln

Großer Jubel bei der SG Stormarn Barsbüttel. Bei den Internationalen Deutschen Freiwasser-Meisterschaften in Mölln schwamm Elea Linka über 7,5 Kilometer der Juniorinnen auf den Silberrang und löste damit das Ticket für die Junioren-EM. Der Titel ging an Laura Lang (SC Magdeburg). Den der Junioren sicherte sich Nikita Rodenko (SG Mittelfranken).

Nicht genug: Auch die Jugend-Staffel der SG Stormarn Barsbüttel um Lotta Steinmann, Lisa Sophie Selle und Elea Linka gewann über 3x1,25 km hinter dem SC Chemnitz Silber. In der offenen Wertung (4x1,25 km) belegte das Swim-Team Elmshorn Platz zwei.

Auch über die 2,5-km-Strecke gab es gestern Edelmetall für die SG Stormarn Barsbüttel. Im jahrgang 2006 holte Hannah Gätjen in 36:24,30 Minuten Bronze. Der Titel ging an Nele Prätorius vom Swim Team Elmshorn (34:42,51).

Die Lokalmatadorinnen Isabelle Skambath (W 20/38:05,67 Minuten) und Nina Konkel (W 30/43:15,35) vom Möllner SV belegten jeweils Rang sechs in ihrer Altersklasse, verpassten das Podest damit ebenso wie Lea Kubetzko (W 20/38:07,39) als Siebte und Maren Helling (W 50/ 52:11,35) von der SG Lübeck.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die bunte Republik Handball hat in Lübeck ihre Pforten geöffnet. Mit einer großen Parade vom Holstentor zur Lohmühle und den ersten von 1619 Spielen auf 36 Feldern sind die Handball Days 2018 gestartet. Bürgermeister, HVSH- Präsident und Europameister Lars Christiansen sind begeistert.

29.06.2018

Der Misserfolg als Chance: Drei Gründe, warum Löw als Bundestrainer weitermachen sollte. Ein Kommentar von Lars Fetköter, stellvertretender LN-Chefredakteur.

30.06.2018

Heute startet die Derbywoche auf der Galopprennbahn in Hamburg-Horn mit dem „Langen Hamburger“ in ihre 149. Runde. Höhepunkt ist am Finaltag (8. Juli) das mit 650000 Euro dotierte Deutsche Derby, für das inzwischen noch 17 Pferde startberechtigt sind.

28.06.2018