Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Sport im Norden Ex-Weltmeister Zbik beantragt Insolvenzverfahren gegen Universum
Sportbuzzer Sport im Norden Ex-Weltmeister Zbik beantragt Insolvenzverfahren gegen Universum
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:56 25.10.2012
Sebastian Zbik wartet auf sein Geld. Quelle: Bernd Thissen/Archiv
Anzeige
Hamburg

Der ehemalige Boxweltmeister Sebastian Zbik hat Strafanzeige gegen Verantwortliche der Universum Boxpromotion eingereicht und den Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens über das Vermögen des einstigen Erfolgsstalls gestellt. Wie das „Hamburger Abendblatt“ (Freitag) berichtet, geht es um die Forderung von 190 000 Euro. Diese Summe steht Zbik als Börse aus dem Kampf gegen Ex-Weltmeister Felix Sturm vom 13. April dieses Jahres zu. Am 12. Oktober habe Zbik nach eigenem Bekunden von Universum-Chef Waldemar Kluch lediglich eine Rate in Höhe von 5000 Euro erhalten.

„Auf meine Nachfrage, wann der Rest des Geldes käme, erhielt ich wieder nur Ausflüchte. Das war für mich das Zeichen, dass Universum kein Geld mehr hat“, sagte Zbik. Seine Kampfbörse soll von Universum für andere Zwecke ausgegeben worden sein, behauptete der Boxer, der seinen Vertrag bei Universum gekündigt hat. Der frühere Universum-Chef Klaus-Peter Kohl hat bereits die Zwangsversteigerung der Universum-Trainingsstätte in Lohbrügge eingeleitet. Er fordert rund 1,5 Millionen Euro, die ihm nach eigenem Bekunden aus dem Verkauf des Boxstalls zustehen.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der ehemalige Boxweltmeister Sebastian Zbik hat Strafanzeige gegen Verantwortliche der Universum Boxpromotion eingereicht und den Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens ...

25.10.2012

Die Handball-Frauen des Buxtehuder SV wollen über Kampf und Leidenschaft wieder in die Erfolgsspur finden.

25.10.2012

Die Handball-Frauen des Buxtehuder SV wollen über Kampf und Leidenschaft wieder in die Erfolgsspur finden.

25.10.2012
Anzeige