Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Sport im Norden Gold-Jubel in Ratzeburg und Lübeck
Sportbuzzer Sport im Norden Gold-Jubel in Ratzeburg und Lübeck
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:25 26.06.2017
München

Bei den Deutschen Meisterschaften der U23- und Junioren-Ruderer (U17/U19) in München lagen auf der Olympia-Regattastrecke von 1972 in Oberschleißheim auch einige Talente aus Ratzeburg und Lübeck auf der Goldbahn. Allen voran Annemieke und Calina Schanze, die aufgrund eines technischen Übermittlungsfehlers am Sonntag in einigen LN-Ausgaben lediglich als doppelte U23-Bronzegewinnerinnen im Vierer ohne Steuerfrau sowie im Achter vermeldet wurden.

Tatsächlich holten sich die beiden RRC-Schwestern in beiden Kategorien aber in souveräner Manier den Titel, während sich ihre irrtümlich schon als Vierer-Meisterin gefeierte Clubkollegin Marieluise Witting im Vierer ohne mit Rang drei begnügen musste. Der LRG- Skuller Christian von Warburg indes krönte seinen glänzenden Münchener U23-Finaltag nach Silber im Doppelzweier mit Paul Konrad Peter (DRC Hannover) mit seinem umjubelten Sieg im Doppelvierer.

Den U17-Titel im leichten Einer sowie Bronze im leichten U19-Doppelvierer (u.a. mit der Möllnerin Annett Mügge) verdiente sich mit Ann-Elen Pinnecke eine weitere Ratzeburger Internatlerin im Dress der Lübecker Ruder-Gesellschaft. Die LRG-Fans freuten sich zudem über U17-Silber im Doppelvierer und U17-Bronze im schleswig-holsteinischen Doppelzweier für Svea Pichner – jeweils in Teamwork mit der Internatlerin Judith Guhse – sowie über U19-Silber für Katharina Stamer im ersten Nord-Ost-Auswahlachter mit den beiden Ratzburgerinnen Antonia Michaels und Emma Appel.

Mit dem Vizetitel im U19-Doppelvierer rundete Samuel Emrich den Medaillenreigen der Ratzeburger Sportinternatler ab.

oel

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Titelverteidiger k.o. – „Süffisand“ und „Sierra Sombreros“ beim 16. Travemünder Beachhandball-Cup top.

26.06.2017

Fehmarn-Pferde-Festival (Ergebnis-Auszüge) 6. Dressur Kl. M*, LK3/4: 1. Katrin Stolz (RG Hof Barkholz), Proud Raffaelo 8,8: 2. Johanna Grimm (RSF Looper Holz) Colorado 7,2; 3.

26.06.2017

Nach dem grandiosen Hochsprung-Sieg von Bennet Vinken (LG Reinbek-Ohe) mit 1,98 m im U18-Krimi gegen Joel Kuluki (LBV Phönix/1,95 m) konnte der Stormarner Überflieger ...

26.06.2017
Anzeige