Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Sport im Norden Grömitz setzt auf Rückserie
Sportbuzzer Sport im Norden Grömitz setzt auf Rückserie
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:15 05.11.2013
Tarp

Nach der 22:30 (10:16)-Niederlage bei der HSG Tarp-Wanderup II sind die SH-Liga-Handballer des TSV Grömitz ans Tabellenende abgerutscht. Nach einer völlig verschlafenen Anfangsphase gerieten sie dabei schnell mit 2:7 (12.) in Rückstand. Trainer Stefan Risch sagte: „Wir hatten zu viele technische Fehler, außerdem war die Chancenverwertung mangelhaft. Die Tarper haben das sofort mit Gegenstößen bestraft.“ Als Kreisläufer Carstens, der fünf seiner sechs Treffer im ersten Abschnitt erzielte und seine bislang beste Partie im TSV-Dress absolvierte, den 6:9-Anschlusstreffer (17.) markiert hatte, kamen die Grömitzer noch einmal besser ins Spiel. „Wir haben versucht gegenzuhalten, doch die vielen Fehler haben einiges zunichte gemacht“, berichtete Risch.

Nach dem Wechsel war vor allem Jens Meyer (5) ein Aktivposten. Auch, weil er dabei alle seine Treffer erzielte. Ebenfalls wieder ein großer Rückhalt war Keeper Jan Hendrik Weidenthal. „Alle anderen blieben deutlich hinter ihrem Leistungsvermögen zurück. Das war insgesamt zu wenig, um in Tarp für eine Überraschung zu sorgen“, befand Risch. Er betrachtet die Hinrundenspiele mittlerweile als eine Art Testlauf. In der Rückserie werden dann etliche verletzte Spieler im Kader zurückerwartet — und damit verbunden auch bessere Resultate.

Die weiteren Tore in Tarp warfen Schirrmacher (4), Schumacher (3), S. Meyer (3/1) und Hyseni (1).

Landesliga, Männer

Oldenburger SV - TuS Lübeck 93 25:34 (13:18). Tore Oldenburg: Lass, Mademann (je 6), Hollesen (5), Langfeldt (4), Piper (2), Görrissen, Homeyer (je 1).

HSG Eutin - MTV Lübeck 34:32 (21:15). Tore Eutin: Wähling, Mebius (je 8), Guttau (5), Vogelreuter (4), Bundtzen (3), Risch, Kröger, Chrapkowski (je 2).

Landesliga, Frauen

SG Malente/DG - Geesthacht 32:39 (17:23). Tore Malente: Zühlke (6), Wolthausen (6/4), Hänisch (5/1), Simonsen (4), Grunwald, Stefan, Voß (je 3), Spiekermann (2/1).

rl

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Volleyballerinnen des PSV Eutin haben am zweiten Heimspieltag in der Verbandsliga beide Partien verloren.

05.11.2013

Regionalliga, C-Junioren: VfB Lübeck — VfL Wolfsburg 1:0 (0:0). „Wir hatten anfangs natürlich auch Glück, als wir zwei, ...

05.11.2013

FC Anker II verliert gegen Ludwigslust/Grabow 0:1.

05.11.2013
Anzeige