Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Sport im Norden HSV-Sportchef Arnesen bestätigt 96-Angebot für Kacar
Sportbuzzer Sport im Norden HSV-Sportchef Arnesen bestätigt 96-Angebot für Kacar
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:40 22.12.2012
Kacar hatte viel Verletzungspech. Foto: Daniel Karmann/Archiv
Hamburg

Kacar absolvierte verletzungsbedingt in der laufenden Spielzeit erst eine Regionalliga-Partie mit der zweiten Mannschaft. Ein Knöchelbruch mit Syndesmose- und Innenbandriss hatte den 25-jährigen Serben weit zurückgeworfen. „Die Situation wäre eine andere, wenn er fit nur auf der Bank gesessen hätte“, sagte Kacars Onkel und Berater Milan Kacar. „Gojko fühlt sich wohl in Hamburg und muss nicht unbedingt gehen.“ Über konkrete Zahlen sei mit Hannover 96 noch nicht verhandelt worden.

Kacars Vertrag beim HSV läuft noch bis 2015. Die Hanseaten wollen aber ihren eingeschlagenen Sparkurs fortsetzen und sich von einigen Profis trennen. Mit einem geschätzten Jahresgehalt von rund zwei Millionen Euro zählt der Defensivakteur zu den Topverdienern. Im Sommer 2010 zahlten die Hanseaten 5,5 Millionen Euro Ablöse an Hertha BSC. Kacar absolvierte für den HSV bislang 44 Ligaspiele (3 Tore).

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Lübeck - Trainer-Frage beim VfL Bad Schwartau wird erst im Januar entschieden.

21.12.2012

Timmendorfer Strand - EHCT vorm Ostseederby gegen Rostock optimistisch.

21.12.2012

Abpfiff für den Wasserwerfer: Eine Fangruppe des Fußball-Zweitligisten FC St. Pauli darf nicht mehr mit einem ausgedienten Wasserwerfer-Fahrzeug der Polizei auf die Straße.

21.12.2012