Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Sport im Norden HSV wird Kacar nicht los: Transfer nach Hannover geplatzt
Sportbuzzer Sport im Norden HSV wird Kacar nicht los: Transfer nach Hannover geplatzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:36 06.01.2013
Hannover 96 verpflichtete Hoffmann anstatt Kacar. Foto: Malte Christians/Archiv
Anzeige
Hamburg

Der 25 Jahre alte Mittelfeldspieler war im Sommer 2010 für etwa 5,5 Millionen Euro von Hertha BSC nach Hamburg gekommen, spielt aber in den Zukunftsplanungen der Hamburger keine Rolle. Er war wie Robert Tesche nicht mit ins HSV-Trainingslager nach Abu Dhabi gereist.

Die klammen Hanseaten hatten gehofft, mit einem Verkauf Kacars ihren eingeschlagenen Sparkurs fortführen zu können. Insgesamt will der HSV im Winter 6,4 Millionen einsparen. Bereits vor Weihnachten sollen sich die beiden norddeutschen Clubs weitgehend einig gewesen sein, nun scheiterte der Transfer wohl an den finanziellen Wünschen des Profis. Sein Vertrag beim HSV läuft bis 2015.

Mit einem geschätzten Jahresgehalt von rund zwei Millionen Euro zählt der 25-Jährige zu den Topverdienern des HSV. In Hannover hätte er Abstriche machen müssen. Die Niedersachsen hatten am Vortag André Hoffmann für die gleiche Spielposition verpflichtet.

Verletzungsbedingt bestritt Kacar in der laufenden Spielzeit erst eine Regionalliga-Partie mit der zweiten HSV-Mannschaft. Ein Knöchelbruch mit Syndesmose- und Innenbandriss hatte ihn weit zurückgeworfen. Kacar absolvierte für den HSV bislang 44 Ligaspiele.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mittelfeldspieler David Jarolim steht vor einer Rückkehr zum Fußball-Bundesligisten Hamburger SV. Allerdings soll der 33-Jährige erst zur neuen Saison und nicht als Profi an die Elbe kommen.

05.01.2013

Torhüter Dan Beutler hat seinen Abschied vom Handball-Bundesligisten HSV Hamburg angekündigt. Spätestens im Sommer 2014 will der 35-Jährige in seine Heimat Schweden ziehen.

05.01.2013

Deutschlands bekanntester Segler hat allen Grund zum Feiern: Im engsten Familienkreis begeht Wilhelm „Willi“ Kuhweide am Sonntag in seiner Wahlheimat Carefree/Arizona seinen 70. Geburtstag.

05.01.2013
Anzeige