Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Sport im Norden Hamburg Freezers trennen sich von Geschäftsführer Pfad
Sportbuzzer Sport im Norden Hamburg Freezers trennen sich von Geschäftsführer Pfad
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:16 20.10.2012
Anzeige
Hamburg

Die Hamburg Freezers aus der Deutschen Eishockey-Liga (DEL) haben sich überraschend von Geschäftsführer Michael Pfad getrennt. „In den letzten Wochen hat es Differenzen gegeben, wie die Freezers auf kommerzieller Ebene zu führen sind“, sagte Matthieu van Veen, Vizepräsident der Anschutz-Entertainment-Group (AEG) Europe, bei einer Pressekonferenz am Freitag. Das weltweit tätige amerikanische Unternehmen aus der Branche Unterhaltung und Sport besitzt die Hamburg Freezers.

Van Veen nannte ausdrücklich die Bereiche Sponsorship, Ticket-Verkauf und Merchandising, in denen die Club-Besitzer keinen Fortschritt sahen. „Im Interesse der Hamburg Freezers hat der Aufsichtsrat daher beschlossen, zukünftig getrennte Wege zu gehen“, sagte van Veen und ergänzte: „Sportlich ist alles in Ordnung gewesen.“

Uwe Frommhold, Geschäftsführer der o2 World Hamburg und Vizepräsident der AEG Deutschland, übernimmt vorerst den Posten des Geschäftsführers. Der 48-jährige Pfad war seit Dezember 2009 Geschäftsführer der Freezers. Sein Vertrag war erst in diesem Jahr bis 2014 verlängert worden. Nachfolger Frommhold bedauerte die Trennung: „Ich hatte mit Michael ein freundschaftliches Verhältnis.“

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Felix Haßmann aus Lienen hat beim internationalen Pferdesport-Turnier in Kiel das Eröffnungsspringen gewonnen.

20.10.2012

Trotz der prekären Tabellensituation seines VfB Stuttgart sieht Trainer Bruno Labbadia der Partie beim Hamburger SV entspannt entgegen. „Jedes Spiel ist wichtig.

20.10.2012

Der FC St. Pauli strebt mit seinem neuen Trainer Michael Frontzeck der ersten Auswärtssieg dieser Saison in der 2. Fußball-Bundesliga an.

20.10.2012
Anzeige