Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Sport im Norden Handball: BSC geht am Stock
Sportbuzzer Sport im Norden Handball: BSC geht am Stock
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:22 30.10.2013

SH-Liga, weibl. A-Jugend: HSG Weddingstedt/Hennstedt/Delve — Berliner SC 41:18 (15:6). Nachdem die angeschlagene BSC-Feldspielerin Isabella Sabeike (1) die verletzte Torhüterin Astrid Pendzig (Bänderdehnung am Knie) ersetzen musste, spielten die Gäste in Unterzahl. Dies nutzte die HSG, um einen Kantersieg einzufahren, den Sophie Frank (10), Kim Hahne (3), Katrin Rohlf und Mona Voß (je 2) nicht verhindern konnten. „Ich habe derzeit nur noch drei gesunde Spielerinnen und das Spiel am kommenden Wochenende in Jörl werden wir verlegen müssen“, erklärt Trainerin Manuela Rehlen.

Weibl. B-Jugend: SG Todesfelde/Leezen — GHG Hahnheide 20:34 (11:13). In einer zunächst offenen Partie geriet die SG über ein 6:6 (12.) und 10:10 (21.) bis zur Pause in einen leichten Rückstand. In Hälfte zwei fehlte den Gastgeberinnen aber die Erfahrung, um das Spiel zu drehen. Die Tore warfen Sina Nüsken (5), Marie Hadwiger (7), Frederike Krieg (4), Charleen Griese, Lara Schneider, Anni Knutzen und Laura Martens (je 1).

rl

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Zum Saisonausklang gingen Schleswig-Holsteins U16-Footballer leer aus. Beim Drei-Länder-Turnier auf dem Vorwerker Confima-Field wurde das „Team Thunder“ unter der Obhut von ...

30.10.2013

Das dürfte ein spannnender Sonntag werden. Bei den Landesmeisterschaften der U15-Judoka in Bad Schwartau gehen in drei Tagen gleich sechs Nachwuchskämpfer des To-Judo-Kan ...

30.10.2013

Mit einem Finalkrimi endete das Tennisturnier um den 9. HN- Goldline-Cup in der Welsbachhalle.

30.10.2013
Anzeige