Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Sport im Norden Handball: SH-Ligist Grömitz beendet Pause mit Derby gegen Stockelsdorf
Sportbuzzer Sport im Norden Handball: SH-Ligist Grömitz beendet Pause mit Derby gegen Stockelsdorf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:15 24.10.2013
Grömitz

Die lange Herbstferienpause und die damit verbundene Unterbrechung des Spielplans ist nun auch für die SH-Liga-Handballer des TSV Grömitz beendet. Die Mannschaft von Trainer Stefan Risch erwartet morgen um 16.45 Uhr im Kreisderby Aufsteiger ATSV Stockelsdorf. Dabei können die Gastgeber ein klein wenig aufatmen, denn die bislang angespannte personelle Situation hat sich etwas verbessert.

Linkshänder Xhinejd Hyseni hat seinen Bänderriss auskuriert und kann wieder die rechte Angriffsseite verstärken. Auch Linksaußen Daniel Hamann ist einsatzbereit. „Wir haben dadurch etwas mehr Luft, allerdings kommt mit Stockelsdorf eine Mannschaft zu uns, die als Aufsteiger viel Euphorie mitbringt“, erklärt Risch. Ein Fragezeichen steht noch hinter dem Einsatz von Torhüter Jan Hendrik Weidenthal, den Knieprobleme plagen. „Nach dem Abschlusstraining am Freitag werden wir wissen, welche Mannschaft auflaufen wird“, hält sich Risch über die endgültige Aufstellung noch bedeckt.

Männer-Oberliga: Nach der deutlichen 33:42-Heimniederlage gegen Flensburg-Handewitt II geht es für den VfL Bad Schwartau II nun zum Spitzenreiter DHK Flensborg (Sa., 17 Uhr). „Wir müssen das Beste daraus machen“, sagt Trainer Mirko Baltic, der seine Mannschaft mit Talenten aus der Bundesliga-A-Jugend ergänzen will.

Frauen-Oberliga: Noch steht der ATSV Stockelsdorf an der Tabellenspitze, doch als Gast beim Dritten TSV Ellerbek (So., 16 Uhr) kann diese Führung bei einer Niederlage verloren gehen.

Trainer Nico Schmidt muss zudem auf die verletzte Langanke verzichten.

rl

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Handball-Oberliga: VfL II unverstärkt beim Spitzenreiter, ATSV-Thron wankt.

24.10.2013

Fußball-Verbandsliga: Pansdorf heiß auf das Traditionsderby gegen Sereetz.

24.10.2013

SH-Liga-Handballerinnen wollen Aufstiegschance wahren.

24.10.2013
Anzeige