Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Sport im Norden Herrnburger Gewichtheber in guter Verfassung
Sportbuzzer Sport im Norden Herrnburger Gewichtheber in guter Verfassung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:15 23.10.2013
Lüchow

Im niedersächsischen Lüchow wurden die norddeutschen Meisterschaften im Gewichtheben mit Athleten aus Mecklenburg-Vorpommern, Bremen, Hamburg, Niedersachsen und Schleswig-Holstein ausgetragen. Am Start waren auch fünf Athleten vom Herrnburger AV, die alle als Norddeutscher Meister die Heimreise antraten. Tom Brügge und Philipp Wende starteten in Vorbereitung auf die Deutschen Meisterschaften im vogtländischen Rodewisch am 22 ./23. November. Sie haben diese Titelkämpfe als Aufbauwettkampf erfolgreich mit neuen persönlichen Rekorden genutzt. Philipp Tom steigerte seine Zweikampfleistung gleich um sechs kg auf 142 kg ( Reißen 60 kg/Stoßen 82 kg). Tom steigerte sich um fünf Kilogramm auf 168 kg im Zweikampf (78 kg Reißen, 92 kg Stoßen). Dena Sohr bestätigte ihre Bestlast im Reißen mit 23 kg und stieß 33 kg. Sandy Lehnert erkämpfte im Reißen eine neue Bestlast von 38 kg, schaffte 46 kg im Reißen und stellte seinen Zweikampfrekord von 84 kg ein. Joshua Bläsing erzielte mit 51 kg im Reißen eine Klasseleistung bei einem Körpergewicht von 49,4 kg. Damit stellte der HAV-Ahtlet auch er seinen Zweikampfrekord von 111 kg ein.

hw

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Vom Europacup der Rollkunstläufer im südfranzösischen Gujan-Mestras ist die Solotanz-Kadettin Emilia Zimermann mit dem achten Platz zurückgekehrt.

23.10.2013

Kreisoberliga: SV Klütz stürzt bisherigen Tabellenführer FC Mecklenburg Schwerin II. Nullnummer zwischen Poel und Lüdersdorf sowie FSV Testorf und Neuburger SV.

23.10.2013

Gleich an drei Orten starten Lübecks junge Schwimmerinnen und Schwimmer am ersten Wettkampf-Wochenende nach den Herbstferien.

23.10.2013
Anzeige