Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Sport im Norden Huskies vor letztem Punktspiel: Verletzungen vermeiden
Sportbuzzer Sport im Norden Huskies vor letztem Punktspiel: Verletzungen vermeiden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:13 07.09.2018
Anzeige
Hamburg

Die Hamburg Huskies haben für das letzte Punktspiel vor der Relegation in der German Football League nur einen bescheidenen Wunsch. „Wir gehen natürlich in das Spiel, um die Partie zu gewinnen“, sagte Huskies-Headcoach Kirk Heidelberg vor dem Duell bei den Cologne Crocodiles am Samstag (18.00 Uhr). „Das Wichtigste ist für uns aber, dass wir das Spiel ohne größere Verletzungen überstehen, damit wir in den Relegationsspielen alle Mann an Bord haben.“

Die Kölner sind bereits für das Playoff-Viertelfinale qualifiziert und damit klarer Favorit. Die Hamburg Huskies haben ihre bisherigen 13 Partien allesamt verloren.

dpa/lno

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mit zwei Heimspielen startet der TSV Trittau in die neue Saison der Badminton-Bundesliga. Erster Gegner der Stormarner ist morgen (15 Uhr, Sporthalle des Gymnasiums Trittau) der SV Fun-Ball Dortelweil.

06.09.2018

Heißes Duell an der Vorwerker Straße: Wenn die Lübeck Seals am Sonntag (15 Uhr) zum letzten regulären Oberliga-Saisonheimspiel gegen die nach neun Siegen mit 18:0 ...

06.09.2018

Aller guten Dinge sind drei: Am Sonntag ab 10 Uhr geht auf Fehmarn der 3. Continentale BKK Triathlon über die Bühne.

06.09.2018
Anzeige