Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Sport im Norden JFV-Teams punkten auswärts
Sportbuzzer Sport im Norden JFV-Teams punkten auswärts
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:10 30.05.2018

Oberliga Schlswig-Holstein

A-Junioren: TSV Altenholz - JFV Eutin/Malente 1:3. Mit dem neunten Saisonsieg und nun 31 Zählern kann das Team von Trainer Stefan Lunau den Blick in den verbleibenden vier Spielen nun als Tabellensiebter auf die Teams vor sich richten – und auf die neue Saison: Dann geht die Mannschaft nach Auflösung des JFV wieder als Team von Eutin 08 an den Start, sucht dafür allerdings noch Spieler – und einen Trainer. Bei den Sichtungseinheiten, zu denen der Klub am kommenden Dienstag und Donnerstag jeweils ab 19 Uhr auf den Sportplatz Waldeck lädt, sind noch Lunau sowie Herren-Verbandsliga-Coach Danny Cornelius und Tim Brunner (Co-Trainer der Oberliga-Herren) federführend. Lunau hat allen Avancen widerstanden „weil die Strukturen zu lange nicht klar erkennbar waren“ und wird Trainer der Kreisliga- Herren bei BSG Eutin.

Den Sieg in Altenholz bezeichnete er als „glücklich“. Obwohl die Gastgeber besser ins Spiel kamen, sorgten Robin Kelting (37.) und Tim Röben-Müller (55.) für eine Eutiner 2:0-Führung. Nach dem Anschlusstreffer „haben die Jungs dann Charakter gezeigt und wollten das Spiel nicht mehr hergeben“, lobte Lunau. Erneut Röben-Müller machte in der Nachspielzeit alles klar.

B-Junioren: Heider SV - JFV Eutin /Malente 2:4. Trotz des dritten Saisonsieges müssen die U17-Kicker des JFV nun verstärkt in die Regionalliga gucken und hoffen, dass neben JFV Hanse nicht auch noch der VfB Lübeck absteigt. Dann nämlich würde Rang 12 in der Oberliga nicht zum Klassenverbleib reichen. Und Eidertal Molfsee (3:2 gegen Hagen Ahrensburg) ist auf Rang 11 neun Punkte voraus und dürfte keines seiner verbleibenden vier Spiele mehr gewinnen, damit der JFV (mit mindestens zehn Zählern aus vier Spielen) noch vorbeiziehen könnte.

In Heide geriet das Team von Swen Friedrich-Rodriguez nach Julian Hagedorns Führungstreffer (26.) per Doppelschlag nach der Pause (48., 52.) in Rückstand, doch Tom Volkmann drehte die Partie per Hattrick (59., 64., 80.+1).

ing

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Mehrkämpfer gelten als „Könige der Leichtathleten“, die besten von ihnen aus dem hohen Norden besiedelten jetzt das „runderneuerte“ Lübecker Stadion Buniamshof: Knapp 150 Sportlerinnen und Sportler aus Hamburg und Schleswig-Holstein ermittelten in ihren Altersklassen die Landesmeister.

30.05.2018

Nach Weihnachten, Ostern und Pfingsten stehen in Ratzeburg mit der Internationalen Ruderregatta an diesem Wochenende die nächsten Feiertage an. Marieluise Witting ist mit der Regatta seit Kindertagen aufgewachsen. In diesem Jahr geht’s für die 19-Jährige vom Ratzeburger RC bei ihrem allerersten Start mit der U23 auf dem Küchensee gleich ums WM-Ticket.

30.05.2018

Oberliga, A-Junioren Kaltenkirchener TS – Eintr. Groß Grönau 5:1. Trotz des frühen Ausfalls von Eintracht-Kapitän Arian Krimpenfort (10.) glückte ...

30.05.2018