Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Sport im Norden Jens Biehler holt zwei LM-Titel
Sportbuzzer Sport im Norden Jens Biehler holt zwei LM-Titel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:10 14.02.2018
Hohenwestedt

Zum Auftakt spielte der mehrfache WM-Teilnehmer Biehler diesmal in der Mixed-Konkurrenz erfolgreicher mit Christina Lescow (Eintr. Segeberg). Nachdem beide im Vorjahr früh ausgeschieden waren, holten sie diesmal die Vizemeisterschaft. Einzig im letztlich entscheidenden Gruppenmatch gegen Bernd Smyrek/Helga Kaack (Hohenwestedt/Hohenlockstedt) verloren sie 16:21, 12:21.

Am Nachmittag des ersten Turniertages war Biehler dann nicht zu schlagen. In der Einzelkonkurrenz der O65-Herren gewann er seine drei Matches souverän, gab nur gegen Günter Stelck (TuS Holtenau) einen Satz ab.

Noch besser lief es am zweiten Turniertag in der Sporthalle der Schule „Hohe Geest“. An der Seite von Hans-Jürgen Jähnke (Polizei SV Eutin) blieb Biehler gänzlich ohne Satzverlust im Herrendoppel O65/O70. Das Erfolgduo, das im Vorjahr sogar Deutscher Vizemeister wurde, wiederholte mit drei klaren Siegen seinen Vorjahreserfolg auf Landesebene.

Der bei den O50-Herren topgesetzte Thomas Brandt aus dem Landesliga-Team des VfL holte sich den Vizetitel, verlor erst das Finale nach gewonnenem ersten Satz noch mit 21:11, 19:21, 20:22 gegen Ralf Schmidt (Hohenwestedt), der in Runde zwei den VfLer Dirk Howold ausgeschaltet hatte. Im Doppel mussten sich Brandt und Howold erst im Finale 21:17, 15:21, 18:21 gegen Sören Andersen/Frank Geiss (BW Wittorf) geschlagen geben.

Vizemeister wurde auch Frederik Heins aus dem Landesliga- Team des VfL. Bei den Herren 30/35 erreichte er 3:1-Siege, musste sich nur Tim Dechow (ATSV) im Gruppenspiel mit 19:21, 18:21 geschlagen geben. Jeweils die ersten Drei in den Klassements sind qualifiziert für die Norddeutschen Meisterschaften Anfang April in Winsen/Luhe.

ing

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Sport im Norden Reinfeld/Todesfelde/Stockelsdorf - Doppelte Wundertüte für Preußinnen

Handball-Oberliga, Frauen SV Preußen Reinfeld – HG Owschlag- Kropp-Tetenhusen II (Sa., 15 Uhr). Nach fünf Niederlagen in Folge muss gegen den Tabellenvorletzten endlich ein Sieg her.

14.02.2018

Ostsee-Männer wollen Triumphzug in Glückstadt fortsetzen, VfL-Reserve hofft auf Big Points im Abstiegskampf.

14.02.2018

Bei den Hallen-Landesmeisterschaften der Leichtathletik-Senioren holten die 30- bis 80-jährigen Routiniers aus der LN- Region 21 Gold-, 16 Silber- und neun Bronzemedaillen. Erfolgreichster Verein war der SV Großhansdorf mit zehn Titeln, gleich vier gingen an Beate Kuhlwein.

14.02.2018
Anzeige