Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Sport im Norden Jugend-Fußball: Hanse stolpert, VfB ist fit für Kiel
Sportbuzzer Sport im Norden Jugend-Fußball: Hanse stolpert, VfB ist fit für Kiel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:13 25.05.2016

Fußball-SH-Liga, A-Junioren

SG TSV05/VfR Neumünster – Eintr. Groß Grönau 2:2 (1:1). Da Julien Huber (13., 70.) für die SG und Marcel Liebenau (36., 50.) für die Eintracht jeweils doppelt trafen, gab es am Ende verdientermaßen keinen Verlierer in Padenstedt.

FC Angeln 02 – SG Siems/Strand 1:3 (0:0). Erneut mit einer Notelf angetreten, bewiesen die SG-Jungs Moral und drehten das 0:1 durch Lasse Utecht (69.) postwendend um: Cüdie Cibrail (72.), der als Joker im Sturm eingewechselte Ersatzkeeper Ilkan Eren (79.) und Enes Kartaer (89.) sorgten dafür, dass Platz zwei verteidigt werden konnte.

B-Junioren

Frisia Risum-Lindholm – JFV Hanse Lübeck 1:1 (0:1). Nach der etwas schmeichelhaften Führung durch Kevin Bohnsack (21.) mussten die favorisierten Hanseaten kurz nach dem Wiederanpfiff den Ausgleich durch Rick Bonnemann (44.) hinnehmen. Und am Ende ließen sie zwei Punkte im Titelrennen liegen.

C-Junioren

Preetzer TSV – VfB Lübeck 0:2 (0:2). Mit Toren von Luca Günther (17.) und Niklas Reimann (22.) schoss sich die Elf von Jan-Philipp Kalus frühzeitig zum 17. Sieg. So konnte der VfB-Coach später viermal wechseln und einige Jungs für das vorentscheidende Spitzenspiel gegen den punktgleichen Tabellenführer Holstein Kiel (So., 13 Uhr, Kunstrasen Lohmühle) schonen, Schließlich ist Revanche für das 1:5 im Hinspiel angesagt . . .

oel

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ausdrucksstarke und im Einklang mit ihrer Kürmusik stehende Übungen bieten die Lübecker Turnerinnen den aufmerksamen Zuschauern in der Kücknitzer Sporthalle auf der Bodenfläche.

25.05.2016

Leichtathletik: Mit persönlichen Rekord von 2804 Punkten im Block Sprung löste Finja Rattunde (MTV Lübeck) beim Meeting in Halstenbek ebenso das Ticket zur ...

25.05.2016

Mit mehreren vorderen Platzierungen kehrten die Sportakrobaten des TAV Selmsdorf vom 10. Rügencup aus Göhren zurück. Souverän setzten sich Paulina Straubel und Fiona Stadel bei den Paaren durch.

25.05.2016
Anzeige