Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Sport im Norden Jugendzertifikat: Abgelehnter VfL will nachbessern
Sportbuzzer Sport im Norden Jugendzertifikat: Abgelehnter VfL will nachbessern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 23.12.2012
Lübeck

. Aus der 2. Liga erhielten das Gütesiegel: Aue, Bergischer HC, Bietigheim, Eisenach, Erlangen, Friesenheim, Hildesheim, Hüttenberg, Leipzig, Rostock, Saarlouis.

„Uns wurden dafür drei Gründe genannt“, berichtete A-Jugend- Trainer Holger Kretschmer, der sich für das Zertifikat ins Zeug gelegt hat. Dem VfL fehlen ein angestellter Jugendkoordinator, ein Vertrag mit dem Trainer der A-Jugend und ein lizenzierter Athletiktrainer mit einer weiteren Spezifizierung (wie Leichtathletik oder Rudern). „Alles Formalien“, sagt Kretschmer. Obwohl sich der ehemalige Bundesliga-Profi beim VfL den Trainer- und Koordinator-Job mit seiner Frau Marion und Gerrit Claasen teilt, das Trio mehr als die geforderte Stundenzahl bringt, „wir dafür auch keinen Vertrag brauchen“, wollte die HBL dem VfL-Modell nicht folgen. „Das ist ja nicht die Welt, was fehlt. Wir lassen nicht locker, wir wollen das Gütesiegel“, hat Christian Fitzek, Geschäftsführer der Handball Marketing, bereits entschieden, dass der VfL bis Mitte Januar die geforderten Punkte nachreichen will und somit Einspruch einlegt.

jek

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach zuletzt 13:1 Punkten mussten die Oberliga- Handballer des VfL Bad Schwartau II beim Tabellenzweiten THW Kiel II ein 26:30 (10:11) quittieren — und nahmen‘s mit Fassung.

23.12.2012

EHCT verliert deutlich gegen Rostock. Blick geht nach vorn: Adendorf wartet.

23.12.2012

Die 19 Jahre alte Sarah Hecken hat sich zum vierten Mal den Titel bei Eiskunstlauf-Meisterschaften gesichert. Die Mannheimerin setzte sich am Freitag vor ihrer Trainingskameradin Nathalie Weinzierl (150,55) und Sandy Hoffmann aus Dresden (150,48) mit 152,55 Punkten in Hamburg durch.

23.12.2012
Anzeige