Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Sport im Norden Junge Schwimmer starten nach Ferien-Trainingslager voll durch
Sportbuzzer Sport im Norden Junge Schwimmer starten nach Ferien-Trainingslager voll durch
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:22 23.10.2013

Gleich an drei Orten starten Lübecks junge Schwimmerinnen und Schwimmer am ersten Wettkampf-Wochenende nach den Herbstferien.

Als Trainer des SC Delphin lässt Eugen Steffen einen Teil seiner Aktiven beim 58. Internationalen Neptun-Schwimmfest in Roststock an den Start gehen. Dort messen sie sich mit der nationalen und internationalen Elite. Für die neun jungen SCD-Asse um Claudia Owczarz geht‘s von morgen bis Sonntag darum, die im Trainingslager im tschechischen Pilsen erreichten Werte zu bestätigen und sich für die Kurzbahn-Landesmeisterschaften am darauffolgenden Wochenende in Kiel zu testen und zu empfehlen.

Zur Spitzenklasse in Rostock gehören auch die beiden Ex-SG-Lübecker Johannes Koldehoff und Max Claussen aus dem Jahrgang 1993. Sie wollen über 400 m Freistil unter vier Minuten bleiben. Die im Olympiastützpunkt vorbereiteten Cracks, die zur Trainingsgruppe von Helmut Werner gehörten und in Teamwork mit Lübecks einstigem Vorzeigeschwimmer Nils Mollenhauer Deutscher Mannschaftsmeister wurden, starten jetzt für die Hamburger Turnerschaft 1816.

Am Sonnabend und Sonntag wird zudem eine kleine SCD- Crew um Trainerin Karin Selle in Niebüll bei den Mannschafts-Landesmeisterschaften der Jugend an den Start gehen. Dort geht‘s für die „Delphine“

aus den Jahrgängen 2000 und 2001 auch darum, die Qualifikationshürde für die Deutschen Meisterschaften zu schaffen.

In Bremen treten die von Werner Wittkopp betreuten Talente des TSV Schlutup und der SG Lübeck unterdessen gegen nationale Konkurrenz. Auch diese Mädels und Jungs haben zum Teil ein Ferien-Trainingslager hinter sich und stehen in der Vorbereitung auf die SHSV-Titelkämpfe in Kiel.

cpe

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Vom Europacup der Rollkunstläufer im südfranzösischen Gujan-Mestras ist die Solotanz-Kadettin Emilia Zimermann mit dem achten Platz zurückgekehrt.

23.10.2013

Kreisoberliga: SV Klütz stürzt bisherigen Tabellenführer FC Mecklenburg Schwerin II. Nullnummer zwischen Poel und Lüdersdorf sowie FSV Testorf und Neuburger SV.

23.10.2013

Einen hervorragenden Eindruck hinterließ Toni Brummer von Blau-Weiß Grevesmühlen zum Saisonausklang beim alljährlichen Fehrbelliner Voltigierturnier.

23.10.2013
Anzeige