Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Sport im Norden Kaja Schröder unter den besten U23-Juniorinnen
Sportbuzzer Sport im Norden Kaja Schröder unter den besten U23-Juniorinnen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:18 04.09.2013
Starke Siebte: Kaja Schröder.

Kaja Schröder von der Möllner SV hat bei den Deutschen Triathlon-Meisterschaften in Hannover einen starken siebten Platz bei den U23-Juniorinnen und unter den 42 Frauen Rang 29 belegt.

Zunächst ging es unter optimalen äußeren Bedingungen in den fast 23 Grad warmen Maschsee über 750 Meter. Wie an einer Perlenschnur gingen die 42 Frauen innerhalb von 30 Sekunden aus dem Wasser. Mit einem schnellen Wechsel erreichte Kaja Schröder die dritte Radgruppe. Nach 20 Kilometern ging es auf die abschließende 5 km lange Laufstrecke. Da zeigte sich, dass die Möllnerin auf dem Rad viele Körner gelassen hatte, freute sich aber trotzdem über den starken siebten Platz. „Es war ein sehr schnelles Rennen. Das harte Radfahren in der Gruppe im Wettkampf ist Kaja nicht gewohnt, da wird im Jugendbereich lockerer gefahren. Somit konnte sie beim Laufen nicht ihre volle Leistung abrufen, sie war zu angeschlagen. Trotzdem kann sie mit der Platzierung zufrieden sein“, bilanzierte Trainer Michael Schröder.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Während die männliche Jugend B der HSG Tills Löwen zum Auftakt der SH-Liga der Handballer bei der HSG Tarp-Wanderup zu einem 36:23 (19:10)-Erfolg kam, ...

04.09.2013

Schleswig-Holstein-Liga

A-Junioren: SG Trave 06 Segeberg — Büdelsdorfer TSV 1:1 (1:0). Die A-Junioren der SG Trave kommen nicht in Tritt.

04.09.2013

Das Aushängeschild des Jugend-Handballs im Kreis Stormarn ist mit einem Sieg in die Punktspielrunde gestartet: Die Mädchen des 1998er-Jahrgang der GHG Hahnheide, ...

04.09.2013
Anzeige