Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Sport im Norden Kellerduell in Breitenfelde, Topspiel in Ratzeburg
Sportbuzzer Sport im Norden Kellerduell in Breitenfelde, Topspiel in Ratzeburg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:15 31.10.2013
Mölln

Fußball-Verbandsliga Süd-Ost, alle So., 14 Uhr: Breitenfelder SV — Möllner SV. Vor dem Derby könnte es für beide Kontrahenten sportlich sicherlich besser aussehen. Der BSV verlor seine letzten fünf Spiele, Schlusslicht Mölln fehlen schon ganze zehn Punkte zum rettenden Ufer. „Wir müssen unbedingt unsere Abwehr stabilisieren“, sagt BSV-Teamleiter Oliver Oden, der wieder auf das Offensivduo Marvin Oden und Daniel Kruse bauen kann. „Derbys gegen den BSV hatten schon immer einen besonderen Kick, da sind alle motiviert", freut sich MSV-Trainer Marko „Bomber“ Glas auf das Spiel. In der letzten gemeinsamen Verbandsliga-Saison 2009/10 hatte Mölln zweimal die Nase vorn (5:2, 2:0).

GW Siebenbäumen — VfL Oldesloe. „Gleich drei Verletzte haben wir nach dem intensiven 2:2 in Tremsbüttel zu beklagen", ärgert sich der Sportliche Leiter Marco Kalcher. „Am schlimmsten hat es Diego Gomez-Abal erwischt, bei ihm ist ein Band im Sprunggelenk gerissen. Er fällt wohl vier Wochen aus.“ Weiterhin stößt Kalcher das Verhalten vom VfL-Trainer Sven Buntfuß sauer auf: Die Grün-Weißen wollten das Spiel wegen der Hochzeit von Rico Sagwan verlegten wollte — und Buntfuß hatte nicht zurückgerufen. „Da bin ich maßlos enttäuscht und finde es eine Respektlosigkeit unter Sportlern. Also sind wir doppelt motiviert, wollen unsere Erfolgsserie ausbauen und Platz vier festigen.“

TuS Lübeck — Eintracht Groß Grönau. „Das wird ein Spiel auf Augenhöhe", vermutet Grönaus Co-Trainer Jan-Sebastian Berr. Nur zwei Punkte trennen die Tabellennachbarn. „Nach zwei Auswärtspleiten wollen wir wieder punkten. Dafür müssen wir aber eine andere Leistung abrufen als beim 2:2 gegen.“

Büchen-Siebeneichener SV — RW Moisling. Mit dem 6:0 im Rücken über den VfB Lübeck II will der BSSV nachlegen. „Bei einer Niederlage steht Moisling nur noch zwei Punkte hinter uns.

Das wollen wir natürlich unbedingt verhindern“, sagt Trainer Oliver Voigt.

Kreisliga: Ratzeburger SV — SSV Güster (So., 14 Uhr). Im Spitzenspiel der Aufstiegs-Favoriten kann sich der Tabellenführer SSV (37 Punkte) mit einem vom direkten Verfolger RSV (34) bereits auf sechs Punkte absetzen. Von einem Ratzeburger Sieg kann auch der Dritte TSV Berkenthin (33) profitieren, der zwei Stunden zuvor im Verfolgerduell beim BSSV II (24) antritt.

rmü/sta

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

SG-Handballerinnen müssen sich gegen die HSG ohne ihre beste Torschützin behaupten.

31.10.2013

Fußball-Verbandsliga Süd-Ost

FC Dornbreite II — TSV Pansdorf (Sa., 14 Uhr). Nach dem 3:1-Derby-Sieg über den Sereetzer SV hofft der Pansdorfer Trainer Dennis ...

31.10.2013

Coach Sievers warnt vor starker Offensive. Hartenholm erwartet „Kellerkind“ HSV.

31.10.2013
Anzeige