Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Sport im Norden „Kieler Nachrichten“: Dissinger verlässt THW Kiel
Sportbuzzer Sport im Norden „Kieler Nachrichten“: Dissinger verlässt THW Kiel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:14 07.10.2018
Kiels Christian Dissinger jubelt nach einem Treffer. Quelle: Axel Heimken/archiv
Kiel

Der ehemalige Handball-Nationalspieler Christian Dissinger steht nach Informationen der „Kieler Nachrichten“ kurz vor einem Abschied vom THW Kiel. Der 26 Jahre alte Rückraumspieler und der deutsche Rekordmeister hätten sich auf eine Auflösung des bis zum 30. Juni 2020 laufenden Vertrages geeinigt, berichtete die Zeitung am Sonntag. Eine Reaktion des THW zu der Personalie gab es zunächst nicht. Nach mehreren Verletzungspausen hatte Dissinger zuletzt nicht mehr im Kader des THW gestanden.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Hamburg Huskies müssen nach vier Jahren in der German Football League den Gang in die 2.

07.10.2018

Steeldarts-Spieler Mike Holz (HSV) hat seinen Titel bei der „Waterkant Trophy“ in Hamburg verteidigt. Im Finale am Samstagabend setzte sich der 43-Jährige mit 5:3 gegen Sebastian Pohl (München) durch.

07.10.2018

Der Basketball-Zweitligist Hamburg Towers hat seine Aufstiegsambitionen eindrucksvoll untermauert.

07.10.2018