Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Sport im Norden Krummesse: Dressur-Talente gerüstet, Springreiter am Zug
Sportbuzzer Sport im Norden Krummesse: Dressur-Talente gerüstet, Springreiter am Zug
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:15 06.11.2013
Krummesse

Für die Schwestern Philippa-Antonia und Emilia Josephina Jensen vom PS Granderheide hat sich der Start beim zweitägigen Jugendturnier der Dressurreiter auf dem Gestüt Waterfohre in Krummesse gelohnt. Die 17-jährige Juniorin Philippa-Antonia erreichte mit Resumee in der M*-Prüfung Platz drei und musste sich mit der Note 7,2 nur der Siegerin Jillian Marie Rüpcke (RG Hof Barkholz/8,0) mit L‘orage und der Zweiten Raika Marie Rosch (RV Ahrensburg-Ahrensfelde/7,5) geschlagen geben. Ponyreiterin Emilia Josephina war zuvor mit Click-Clack (7,7) in einer L-Prüfung erfolgreich.

Ebenfalls eine glänzende Vorstellung im Viereck gelang Klubkameradin Eve Deilmann-Walsh. Ihr gelang der Sieg in Abteilung eins auf L-Niveau (7,7). Zweite wurde Greta Halske (Lübecker RV/7,5) mit Panchotrois. Für Deilmann-Walsh war es eine perfekte Generalprobe fürs Bundes-Nachwuchschampionat in Verden (15. bis 17. 11.). Die Bad Schwartauerin rundete das erfolgreiche Wochenende mit Rang zwei (7,2) in der anschließenden L*-Prüfung auf Trense ab. Erste wurde Luisa Marie Walk (Hof Barkholz/7,4).

Bereits morgen geht es auf der Anlage der Familie Morgenroth weiter. Bis zum Sonntag zeigen die Springreiter ihr Können. Beim Turnier bis zur Klasse S* des gastgebenden RSV Krummesse ist erneut der Nachwuchs gefragt. Im M*-Stilspringen am Sonntag (9 Uhr) testen die nominierten Talente vor der Sichtung zum Bundes-Nachwuchschampionat, die ebenfalls in Niedersachsen stattfindet, ihre Form. Im S*-Abschluss-Springen am Sonntag (17 Uhr) zählt Lokalmatador Eoin Ryan zu den Favoriten.

bz

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nicht nur im Jugend-Fußball sind die Zahlen rückläufig. Auch andere Sportarten haben damit zu kämpfen.

06.11.2013

Bei den U15-Landesmeisterschaften in Bad Schwartau kletterten drei Nachwuchskämpfer des To-Judo-Kan Ratzeburg auf das Siegertreppchen.

06.11.2013

Fußball-SH-Liga, B-Juniorinnen: SG Trittau/Südstormarn — Krummesser SV 1:0 (0:0).

06.11.2013
Anzeige