Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Sport im Norden Lauenburgs Tischtennis-Cracks schlagen bei der Landesrangliste auf
Sportbuzzer Sport im Norden Lauenburgs Tischtennis-Cracks schlagen bei der Landesrangliste auf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:39 19.09.2013

Eine Woche nach dem erfolgreichen Abschneiden der besten Nachwuchshoffnungen bei der Landesrangliste der Jugend schlagen die Spitzenkräfte aus dem Tischtennis-Kreisverband Lauenburg morgen (12 Uhr) und am Sonntag (9.30 Uhr) bei der Landesrangliste der besten zwölf Damen und Herren Schleswig-Holsteins in Selent auf.

Dabei werden erneut einigen Talenten gute Chancen eingeräumt: Die 14-jährige Sejla Fazlic vom TSV Schwarzenbek zählt ebenso wie ihre jugendlichen Vereinskameraden und Landeskaderkollegen Frederik und Moritz Spreckelsen (beide 17) zum großen Kreis der Favoriten auf einen Medaillenrang. Gleiches gilt auch für die Vize-Landesmeisterin Ann-Kathrin Gericke und Ratzeburgs Top-Athleten Jan Hauberg.

Nicht am Start sind indes Bianca Dahlke, die weiterhin ihren Bänderriss im Fuß auskuriert, und ihre Schwarzenbeker Regionalliga-Teamgefährtin Lena Mollwitz. Die 17-jährige Gymnasiastin, die bei der Landesrangliste der Mädchen mit dem Titelgewinn geglänzt hatte, plagt sich seit Monaten mit Schulterproblemen herum.

Derweil starten Schwarzenbeks dritte Damen morgen mit einem Heimspiel gegen den SV Siek in die Landesliga-Saison (14 Uhr, Sporthalle Nord-Ost).

zumm

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Fußball-Verbandsliga: Groß Grönau mit Außenseiter-Chance gegen Spitzenreiter.

19.09.2013

Handball: Löwen empfangen Spitzenreiter Herzhorn. „Elbdiven“ erwarten Angstgegner Wattenbek.

19.09.2013

Stockelsdorfer Oberliga-Spitzenreiterinnen beim Verfolger auf dem Prüfstand.

19.09.2013
Anzeige