Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Sport im Norden Leuchttürme fürs Jubiläum
Sportbuzzer Sport im Norden Leuchttürme fürs Jubiläum
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:12 30.03.2017
Vier für den Lübeck-Marathon: Roman Klawun (kl. Foto, v.l.), Stadtwerke-Chef Jürgen Schäffner, Friedrich Thorn (Sport-Bereichsleiter, 2008 Marathon-Ideengeber) und Klaus Ziele. Quelle: Fotos: Felix König
Anzeige
Lübeck

Atlantic Hotel, Level sieben. Der Blick aus der Roof Lounge auf Lübecks Türme – faszinierend. Wie der Ausblick, den die Macher des „Stadtwerke Lübeck Marathons“ auf die zehnte, die Jubiläumsausgabe am 8. Oktober geben. Klaus Ziele, Vorsitzender des ausrichtenden Vereins Lübecker Marathon, und Roman Klawun (Agentur ProEvent) setzen beim „Warm up“

Zur Galerie
Vier für den Lübeck-Marathon: Roman Klawun (kl. Foto, v.l.), Stadtwerke-Chef Jürgen Schäffner, Friedrich Thorn (Sport-Bereichsleiter, 2008 Marathon-Ideengeber) und Klaus Ziele.

gleich ein paar Leuchttürme.

So soll beim Lauf von Lübecks Altstadt durch den Herrentunnel (mit Disco) an die Ostsee und zurück erstmals die Travemünder Mole eingebunden werden. „Der Leuchtturm wird der neue Wendepunkt“, erklärt Ziele. Ein anderer Leuchtturm: Zum Jubiläum soll der Melderekord (3979 Aktive) fallen. „Wir wollen die 4000 knacken“, sagt Klawun. Erstmals ist auch eine Prämie (500 Euro) für den Streckenrekord ausgelobt. Den hält bisher der Neuseeländer Jon-Paul Hendriksen in 2:31:27 Stunden, aufgestellt 2009. „Es bleibt aber dabei, wir zahlen kein Antrittsgeld“, stellt Klawun klar. Er hat schon Kontakt zu Spitzenläufern wie dem Kieler Steffen Uliczka aufgenommen und ist optimistisch: „In Deutschland gibt es knapp 100 Läufer, die unter 2:30 laufen können. Das sollte klappen.“ Auch, weil alle Sieger seit 2008 (Halbmarathon und Marathon) per Wildcard eingeladen werden. Und: Er hofft auf eine Staffel, wie das „Mauritz Race Team“. „Zehn Jahre die Staffel zu gewinnen ist schön, doch zum Jubiläum im Team einen Läufer mit einer Klassezeit durchzubringen, wäre ein tolles Signal“, sagt Klawun. Er weiß: „Marathon auf Spitzenniveau ist Teamarbeit.“

Mit Läufern aus 36 Nationen, einem Etat von 170000 Euro, den 38 Unternehmen speisen, ist der Marathon in Lübeck längst kein normales Event mehr. Der Lauftag spült zwischen vier und fünf Millionen Euro an Wertschöpfung (Übernachtung, Einkäufe, Essen, Aufträge) in die Region. Der Marathonlauf ist der teilnehmerstärkste in Schleswig-Holstein und MecPom, deutschlandweit die Nummer 32.

Von Beginn an als Titelsponsor unterwegs: die Stadtwerke Lübeck. Für Geschäftsführer Jürgen Schäffner, selbst passionierter Läufer, eine Herzensangelegenheit: „Ein tolles Erlebnis. Gerade in den vergangenen drei Jahren hat die Veranstaltung in punkto Qualität deutlich zugelegt.“ Schäffner versichert: „Einer Vertragsverlängerung über 2017 hinaus steht nichts im Weg.“ Ziele & Co. drehen derweil weiter an der Qualitätsschraube. Gepäckaufbewahrung optimieren, den Wechselbereich der Staffeln ausbauen, das 100-seitige Jubiläumsbuch vorbereiten – all das steht auf ihrer Liste. Auch das:

Partner SG Medientechnik will neben einer LED-Wand auf dem Markt (20 qm) zwei zusätzliche im Staffelbereich installieren. Neben Bewegtbildern aus dem Ziel- und Wechselbereich soll es dann erstmals auch Live-Aufnahmen von der Strecke geben. „Wir haben da den Wendepunkt im Auge, suchen aber dafür noch einen Partner“, erklärt Medientechnik-Chef Sebastian Gartz. Geplant ist auch, Posts und Fotos von der Strecke auf den Wänden zu zeigen.

Noch sind es 191 Tage bis zum Start, doch die Werbetrommel wird bereits gerührt. Sogar in Hamburg. John Ment, Kultmoderator von Radio Hamburg, lief im Vorjahr in Lübeck seinen ersten Marathon, ist seitdem Fan. Mit einer Videobotschaft grüßte der Moderator gestern zum „Warm up“ ins Hotel: „Der Lübeck-Marathon ist unglaublich. Ich bin wieder dabei.“

Premiere für 4x10-km-Staffel auf der Marathon-Strecke

Strecken: Sechs Strecken stehen zur Auswahl – Marathon, Halbmarathon (Landesmeisterschaft), 10 km, Staffel (10x4,2 km), 4,2 km (Familienlauf), 2,1 km (Schnupperlauf).

Premiere: Erstmals am Start: Staffeln mit vier Läufern, die die Marathonstrecke laufen. Ziele: „Eine irre Herausforderung. Wir müssen die Leute mit Bussen zu den Wechselpunkten nach Kücknitz und Travemünde bringen.“ Um es zu kanalisieren, gibt es maximal 49 Startplätze für die 4x10-km und vorerst nur für Firmen aus dem Verband kommunaler Unternehmen.

Jens Kürbis

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das Boxteam Hanse Wismar hat den Punktkampf in der 1. Bundesliga gegen die Hamburg Giants verloren.

30.03.2017

Die Maurine-Kicker erwarten am Sonntag den SV Babelsberg.

30.03.2017

Nach einer Woche Pause in der Fußball- Landesliga-West will der SV Dassow morgen bei der TSG Warin punkten. Die Mannschaft von Trainer Florian Zysk hat am 15.

30.03.2017
Anzeige