Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 7 ° heiter

Navigation:
Liebers vor Meisterschaften in Form - Savchenko/Szolkowy nur zur Show

Hamburg Liebers vor Meisterschaften in Form - Savchenko/Szolkowy nur zur Show

Die viermaligen Weltmeister Aljona Savchenko und Robin Szolkowy lassen die deutschen Eiskunstlauf-Meisterschaften aus, zeigen aber immerhin ihr Kurzprogramm beim Schaulaufen am Samstag in Hamburg.

Voriger Artikel
Weihnachtsmänner rennen durchs Millerntor-Stadion
Nächster Artikel
Buxtehudes Handballerin Melbeck beendet Karriere

Peter Liebers ist gut in Form. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/Archiv

Hamburg. Nach langer Krankheitspause der Chemnitzerin sind die Ausnahmeläufer wieder gut im Training und bereiten sich auf die Europameisterschaften Ende Januar in Zagreb vor. Um die begehrten Startplätze in Kroatien wird es in Hamburg bei den Damen ein heißes Duell zwischen Sarah Hecken und Nathalie Weinzierl geben.

Nach glänzenden Wettkämpfen hat Peter Liebers aus Berlin das einzige EM-Ticket fast schon in der Tasche. „Peter hat einen Riesensprung gemacht“, sagte Elke Treitz, Vizepräsidentin der Deutschen Eislauf-Union (DEU), der Nachrichtenagentur dpa, „sein Vorsprung ist groß“. Zuletzt stand der 24 Jahre alte dreimalige Titelträger den dreifachen Axel sicher im Wettbewerb und versuchte sich auch am vierfachen Toeloop.

Die 19 Jahre alte Hecken, die auf eine große Zukunft hoffen ließ, steckt dagegen im Formtief. Will die Mannheimerin 2013 international dabei sein, muss sie fast 20 Punkte mehr holen als ihre Trainingskameradin Weinzierl. „Es wird schwer für Sarah, aber ich würde sie nicht abschreiben. Und Nathalie ist nicht uneinholbar“, erklärte Treitz.

Weinzierl hat durch die Wettkämpfe in den vergangenen Monaten schon eine so hohe Punktzahl vorgelegt, dass es schwer wird, sie einzuholen. Welche Dame den Verband bei der WM im März in Kanada vertreten soll, will die DEU am vierten Advent aber noch nicht festlegen. Zwar hat die oft verletzte Hecken bis jetzt die Norm noch nicht erfüllt, doch dafür hätte sie noch Zeit.

Savchenko/Szolkowy hatten nie geplant, in Norddeutschland zu laufen, hinzu kam nun die Absage der Vorjahressieger Maylin Hausch/Daniel Wende. Wenn der Oberstdorfer seine Rückenprobleme in den Griff bekommt, darf er bei der EM teilnehmen. Das dritte Ticket im Paarlaufen werden wohl Mari Vartmann/Aaron van Cleave aus Berlin bekommen, die ohne gleichwertige Konkurrenz am Volkspark antreten.

Das einzige EM-Ticket im Eistanzen hat das russisch-deutsche Duo Nelli Zhiganshina und Alexander Gazsi (Chemnitz/Berlin) in der Tasche. „Sie sind unangefochten derzeit unser bestes Paar“, sagte Treitz. Die begabten Tanja Kolbe und Stefano Caruso aus Berlin hatten lange mit Verletzungen zu tun und kämpfen um den Anschluss.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Sport im Norden
LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse...

LN-Sportbuzzer - das Portal für Fußballfans! Von Bundesliga bis Kreisklasse... mehr

Bei SmartBets gibt es die besten Wettquoten für den VfB Lübeck.

Der HSV gewinnt sein wichtiges Heimspiel gegen den SC Freiburg mit 1:0. Schaffen die Hamburger noch den Klassenerhalt?

  • Events & Veranstaltungen

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Hochzeitszauber

    Alles zum Planen Ihrer Hochzeit - Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwoch... mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Abseits

Peter Intelmann schreibt witzig und tiefsinnig über Fußball.

Sportblog

Ehrlich und authentisch: Die Meinungen unserer Redakteure im Sportblog.

VfL Bad Schwartau

Hier gibt's alle aktuellen Infos zum VfL Bad Schwartau.

VfB Lübeck

Hier finden Sie alle Informationen zum VfB Lübeck.

Cougars

American Football: Spielberichte und Video.

EHC Timmendorf

Lesen Sie alles über Timmendorfs Eishockey-Mannschaft.

TSV Travemünde

Alles zu den Handball-Damen der "Raubmöwen".

TSV Trittau

Alles zu den Badminton-Stars beim TSV Trittau.