Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Sport im Norden Lohse führt TSV-Aufgebot erneut an
Sportbuzzer Sport im Norden Lohse führt TSV-Aufgebot erneut an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:10 15.08.2018
Schwarzenbek

Gut 530 Kilometer und mehr als fünf Stunden Fahrzeit – das liegt vor den Schwarzenbekern, wenn es in den Hochtaunus geht. Favorit der Gruppe, zu der noch die Drittligisten TuS Celle und TTS Borsum gehören, ist Gastgeber Bad Homburg. Der Klub hatte die Zweitliga-Saison auf Platz zwei beendet, aber aus wirtschaftlichen Gründen auf sein Aufstiegsrecht verzichtet. Ziel bleibt aber die 1.

Landesmeister Hartmut Lohse geht erneut als Nummer eins für Schwarzenbek an den Tisch. Quelle: Foto: Zummach

Bundesliga. Der Sieger des Vorrundenturniers erwartet im Achtelfinale Erstligist ASV Grünwettersbach.

Die Schwarzenbeker gehen unverändert mit Landesmeister Hartmut Lohse an der „Pole Position“ sowie Sascha Nimtz, den Zwillingen Frederik und Moritz Spreckelsen und Sören Wegner in der 3. Bundesliga Nord an den Start. Ein Fragezeichen steht dabei allerdings hinter den Einsatzmöglichkeiten von Sascha Nimz, der sich weiterhin von einem im Winter erlittenen Kreuzbandriss erholt.

Kapitän Achim Spreckelsen hat als Saisonziel erneut den Klassenerhalt ausgerufen. Da die Liga nur noch neun (anstatt der eigentlich vorgesehenen zehn) Teams umfasst, müssen die Europastädter lediglich eine Mannschaft hinter sich lassen, um auch in der kommenden Saison wieder auf nationaler Ebene an den Start gehen zu können. Das Auftaktmatch der Schwarzenbeker Drittliga-Herren ist gleich ein richtiger Kracher: Am 15. September findet beim SV Siek das Schleswig-Holstein-Derby statt. 14 Tage später empfängt der TSV Union Velbert zum ersten Heimspiel in der Sporthalle Nord-Ost II.

Tischtennis-Spielpläne

Hinrunden-Termine

TSV Schwarzenbek (3. Liga Herren)

Sa., 15.9.,  15.00:   SV Siek (A)

Sa., 29.9.,  14.15:   SV Union Velbert (H)

Sa., 13.10., 19.00:   TTC Lampertheim (A)

So., 14.10., 14.00:   1. FC Köln (A)

Sa., 27.10., 15.00:   TTC Ruhrstadt Herne(A)

So., 18.11., 14.15:   TTS Borsum (H)

Sa.,  1.12., 15.00:   Hertha BSC Berlin (H)

Sa., 15.12., 14.15:   SC Buschhausen (H)

SV Siek (3. Liga Herren)

Sa., 15.9., 15.00:   TSV Schwarzenbek (H)

So., 30.9., 14.00:   SV Union Velbert (H)

Sa., 13.10., 15.00:   Hertha BSC Berlin (H)

So., 21.10., 14.30:   TTC Lampertheim (A)

Sa., 27.10., 18.00:   1. FC Köln (A)

So., 28.10., 15.00:   TTC Ruhrstadt Herne(A)

Sa., 17.11., 15.00:   TTS Borsum (H)

So., 16.12., 14.00:   SC Buschhausen (H)

TSV Bargteheide (Regionalliga Herren)

Sa.,   1.9., 15.30:   TSV Lunestedt (H)

Sa., 13.10., 17.00:   Füchse Berlin (A)

So., 14.10., 13.30:   SF Oesede (H)

So., 11.11., 13.30:   TSV Sasel (H)

So., 18.11., 13.30:   Hannover 96 (H)

Sa., 24.11., 15.15:   TTG Ahrensb./Großh. (A)

Sa.,  1.12., 15.15:   SV Bolzum (A)

So.,  2.12., 13.00:   SV Union Salzgitter (A)

So.,  9.12., 13.30:   TSV Rostock Süd (H)

H = Heimspiel, A = Auswärtsspiel

zumm

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Insgesamt 5000 Euro, offizielle Titelehren und wertvolle DTB-Ranglistenpunkte – das sind die „Lockmittel“, die von heute bis Sonntag gut 180 Tennisspieler aus ganz Norddeutschland auf die zwölf Tennis-Plätze des LBV Phönix ziehen. Die 41. Lübecker Stadtmeisterschaften an der Falkenstraße umfassen genau genommen sogar drei separate Turniere.

15.08.2018

Die Tischtennisspieler des TSV Bargteheide haben nach einem „etwas anderen Trainingslager“ auf Mallorca die Vorbereitung auf die neue Saison in der Regionalliga Nord aufgenommen – und starten mit einem personellen Problem: Chris Albrecht fällt länger aus.

15.08.2018

Bei der Mövenstein- Sommerregatta des Lübecker Yacht-Clubs für F18-Katamarane segelte der Yacht-Club Scharbeutz Ostsee (YCSO) dank Chrisch Bräuer und Sanni Levgrün ...

15.08.2018