Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Sport im Norden Lübecker Regionalliga-Duo setzt Jagd nach erstem Sieg gemeinsam fort
Sportbuzzer Sport im Norden Lübecker Regionalliga-Duo setzt Jagd nach erstem Sieg gemeinsam fort
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:36 26.10.2017
Das LT-Duo Malte Nagursky (l.) und Jürgen Witte will morgen mit der VSG-Crew punkten. Quelle: Foto: König/54°

Morgen Nachmittag geht’s in der Halle der Thomas-Mann-Schule wieder rund: Lübecks Regionalliga-Teams baggern und schmettern vereint um die ersten Punkte.

Ab 15 Uhr sind zunächst die Männer der VSG Lübecker TS - TG Rangenberg gegen den Niendorfer TSV gefordert. Nachdem die neuformierte VSG am vergangen Samstag bei GW Eimsbüttel ein 1:3 kassierte, bei der dritten Niederlage im dritten Spiel aber immerhin den zweiten Satzgewinn verbuchte, ist Coach Thomas Kranz zuversichtlich. Schließlich hat er gegen den Viertletzten den kompletten Kader zur Verfügung.

Um 18.30 Uhr treten dann die ebenfalls noch punktlosen LT-Frauen als Schlusslicht gegen den siebtplatzierten SC Neubrandenburg an, der bereits zwei Siege auf dem Konto hat.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Drei Jahre lang lebte, lernte und trainierte Daniel Seifert am Badminton- Leistungszentrum in Mülheim an der Ruhr.

26.10.2017

„Mir ist die Position des Gegners in der Tabelle egal!“, stellt SVE-Trainer Paul Kujawski mit Blick auf den vorletzten Platz der Schackendorfer klar.

26.10.2017

Reifeprüfung für die jungen „Raubmöwen“ an der Oder: Nach dem 25:22-Derbysieg über Wattenbek müssen die Drittliga-Handballerinnen des TSV Travemünde morgen um 16 ...

26.10.2017
Anzeige