Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Sport im Norden MSV-Männer stehen in der Pflicht
Sportbuzzer Sport im Norden MSV-Männer stehen in der Pflicht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:47 08.03.2018

SH-Liga, Männer

HSG SZ Ostenfeld/Wittbek/Winnern – MTV Lübeck (Sa., 19 Uhr). Nach dem deutlichen 34:29 im Hinspiel reicht dem MTV in Ostenfeld ein knapper Sieg, um den Gegner in der Tabelle zu überholen und somit den Abstiegsplatz verlassen zu können. Theorie und Praxis sind jedoch zwei verschiedene Dinge, weiß Trainer Peter Kasza: „Die Gegner holen auch alle Punkte, umso wichtiger sind die direkten Vergleiche. Die Mannschaft ist muss jetzt beweisen, dass sie das Zeug hat, auch nächste Saison in der SH-Liga zu spielen.“

Frauen

SG Dithmarschen-Süd – VfL Bad Schwartau (Sa., 17 Uhr). Gegen den Tabellenzehnten gab es im Hinspiel eine denkbar knappe 18:20-Niederlage. VfL-Trainer Sven Kröger sah dort seine Mannschaft als das bessere Team. Morgen werden die Schwartauerinnen beweisen können, ob sie eine Überlegenheit auch in Punkte umsetzen können.

rl

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

SH-Liga, Frauen HSG Mönkeberg-Schönkirchen – Lauenburger SV (Sa., 18 Uhr). „Erstmal müssen wir in Mönkeberg gewinnen“, macht sich LSV-Trainer Carsten ...

08.03.2018

Landesliga Holstein GW Siebenbäumen – BSC Brunsbüttel (So., 15 Uhr). In Siebenbäumen rollt auch weiterhin kein Ball, doch der Klub hat für Sonntag vorgesorgt.

08.03.2018

Wenig Hoffnung auf einen Punktspieleinsatz am Wochenende machen sich die Stormarner Landesligisten Preußen Reinfeld und SV Eichede II.

08.03.2018
Anzeige