Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Sport im Norden Marzipantortenschlacht geht in die 64. Runde
Sportbuzzer Sport im Norden Marzipantortenschlacht geht in die 64. Runde
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:27 09.11.2017
Neues Jahr, neues Glück? Marie Radke (15) ging 2016 mit den Ä-Mädels des LBV Phönix leer aus und greift nun als B-Jugendliche an. *FOTO: MAXWITAT
Anzeige
Lübeck

Es ist angerichtet: Zum 64. Marzipantortenturnier des LBV Phönix werden morgen und am Sonntag jeweils ab 9.30 Uhr in fünf Lübecker Sporthallen wieder gut 1000 Hockey-Talente aus 34 Vereinen die „Keulen“ schwingen (Einteilung s.u.). Unter den insgesamt 94 Mannschaften – von den Mädchen und Knaben D bis hin zur weiblichen und männlichen Jugend B (U16) – tragen die Stammgäste aus dem dänischen Slagelse dazu bei, dass das europaweit größte Hallenhockey-Nachwuchsturnier erneut internationales Flair versprüht. Dabei bringen die in Lübeck im Laufe der letzten Jahre von D-Knaben zu B-Jugendlichen herangereiften Südwest-Seeländer zum Generationswechsel ein „nagelneues“ Mini-Knaben-Team mit an die Trave.

Unter den 17 Phönix-Teams ist den A-Mädels und A-Knaben sowie den D-Mädels und D-Knaben am ehesten zuzutrauen, sich eine der eigens von Niederegger gefertigten und gespendeten Marzipan-Siegertorten sichern zu können. Im Vorjahr hielten sich die Gastgeber etwas zu galant zurück, hatten als Highlight nur Platz drei der torhungrigen Knaben A vorzuweisen. Wie auch immer: Das Orga-Team der „Adlerträger“ um Astrid Grube-Heilingbrunner und Andrea Haeusler ist froh darüber, dass die Stadtbäckerei Junge mit 6400 gesponserten halben Brötchen zumindest den Heißhunger ihrer Gäste stillt.

Nähere Turnierinfos: www.phoenix-hockey.de

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Oberliga SH FC Dornbreite – PSV Union Neumünster (Sa., 14 Uhr). Das Hinspiel endete 2:2.

09.11.2017

Oberliga TSV Schilksee – SV Todesfelde (Sa., 14 Uhr). Während die Segeberger am Wochenende ein 4:2 über den PSV Neumünster feiern konnten, erkämpfte sich Schilksee ein 1:1 in Eichede.

09.11.2017

Es ist angerichtet: Zum 64. Marzipantortenturnier des LBV Phönix werden morgen und am Sonntag jeweils ab 9.30 Uhr in fünf Lübecker Sporthallen wieder gut 1000 Hockey-Talente ...

09.11.2017
Anzeige