Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Sport im Norden Masters als Vorspiel für Redetzki-Cup
Sportbuzzer Sport im Norden Masters als Vorspiel für Redetzki-Cup
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:10 11.01.2018

Spannender Dreierpack des KFV Lübeck in der Hansehalle: Morgen ab 10 Uhr ermitteln acht B-Junioren-Mannschaften ihren Masters- Champion, ehe ab 14.30 Uhr zwölf Kreis- und Verbandsliga-Herrenteams zunächst in drei Vierergruppen um den Turniersieg kicken (Einteilung s. Terminübersicht).

Besonderer Anreiz für alle zwölf Masters-Teilnehmer: Wer das für 19.34 Uhr angesetzte Endspiel erreicht, hat sich zugleich für den Martin-Redetzki-Cup qualifiziert, der am Sonntag ab 13 Uhr in der fünften Auflage über die Bühne geht. Während morgen mit Eintracht Groß Grönau und RW Moisling zwei Verbandsligisten bereits in der Vorrundengruppe A aufeinandertreffen, kicken der LSC 99 und Eichholz in Gruppe B gegeneinander. In Gruppe C ist der SC Rapid als Siebtligist favorisiert.

LN

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Während der TSV Schwarzenbek die 47. Auflage der beliebten Sachsenwaldmeisterschaften ausrichtet, schlagen die TSV-Damen zum Rückrunden-Start in der 3.

11.01.2018

Nach dem erfolgreichen Jahresabschluss mit dem 4:3 im InterCup beim luxemburgischen Erstligisten DT Baerbuerg geht’s für Bargteheides Tischtennis-Team in der Regionalliga weiter. Beim Tabellenfünften in Sasel tritt das TSV-Sextett morgen (15.10 Uhr) in leicht veränderter Formation an.

11.01.2018

Oberliga, Frauen Preußen Reinfeld – SG Todesfelde/Leezen (Sa., 19 Uhr). Am vergangenen Samstag waren die SG-Handballerinnen noch in der Kieler Sparkassen-Arena, ...

11.01.2018
Anzeige